in_residence_berlin_front_patch
// In residence Kategorie Indikator

Tags: Berlin |

Share this news
Facebook Twitter Linkedin Google Email

Ab nach Berlin

Liebe FreundInnen,
vor einigen Monaten haben wir zu einem Projektstipendium für Berlin aufgerufen und morgen, 26. Juni, wäre die Deadline für die Abgabe eurer Arbeiten. Aufgrund der neuen Informationen aus Berlin und unseres kommenden Workshop-Programms haben wir die Bewerbungsfrist für das Berlin-Stipendium auf 13. Juli ausgedehnt.
Außer der verlängerten Frist hat sich nicht viel geändert: Immer noch geht es um max. 9.000 Euro, immer noch könnt ihr 2 Monate in Berlin verbringen und an eurem Projekt arbeiten. Als Arbeitsplatz dient auch ein Schreibtisch bei CREATE BERLIN. Auch die Qubique-Messe steht noch zur Verfügung um euch und eure Projekt in Szene zu setzen. Am besten in Guerilla-Marketing-Manier.
Und vielleicht hat euch ja auch das Open Design Symposium im Mai zur einen oder anderen guten Idee zu diesem Thema inspiriert.
Qubique Messe, Guerilla Marketing oder Open Design – das sind nur einige Vorschläge von uns. Lasst euch bitte davon nicht einschränken, das Projektstipendium ist offen für jedeN (gemäß den Ausschreibungskriterien).

Wir freuen uns auf jeden Fall auf eure Einreichungen.
Und damit ihr für den Jury-Pitch am 16. Juli bestens gerüstet seid – kommt am 27. Juni bzw. am 11. Juli zu unseren Pitching-Workshops. Die Teilnahme ist kostenlos und keine Voraussetzung für die Bewerbung.
Also wer von euch von 1. Oktober – 3. Dezember nach Berlin möchte – einfach bewerben!


Kommentar-Sprechblase
0
People Talking

// Meld' dich zu Wort

Sei aber nett!
* Pflichtfelder

top