Community Production
// FORUM CREATIVE INDUSTRIES Kategorie Indikator

Tags: 3D Druck | Community | Kitzmantelfabrik | Oberösterreich | Production | Regionen | Vorchdorf | Workshop |

Share this news
Facebook Twitter Linkedin Google Email

COMMUNITY PRODUCTION

FABBER FABBER HEY – DIE ZUKUNFT DES PRODUZIERENS

Auch wenn wir heute noch immer einkaufen gehen und uns nicht alles einfach runterladen und ausdrucken, ist diese neue Art des „Shoppings“ von druckbaren Produkten durchaus vorstellbar geworden. Was bedeuten diese Entwicklungen nun für die Betriebe im ländlichen Raum und für die Bildungs- und Forschungsstrukturen. Sind wir im ländlichen Raum fit für diese Zukunft? Können wir Vorteile geltend machen, die uns einen Vorsprung gegenüber dem urbanen Raum bieten? Welche Maßnahmen und Strukturen brauchen wir für die aktuellen wirtschaftlichen Prozesse?

ExpertInnen aus Kreativwirtschaft, Bildung, Politik und Regionalentwicklung bieten an diesem Abend Einblick und Ausblick in Lösungsansätze und Best Practice Beispiele für die ländliche Version der Community Production.

ABENDVERANSTALTUNG – 12. FEBRUAR 2015 / Kitzmantelfabrik Vorchdorf

// 18.00 – 19.00 Uhr – Minimesse
Innovative Unternehmen präsentieren ihre Projekte, Produkte und Projektergebnisse an „Messeständen”.

// 19.00 Uhr – Start Abendveranstaltung
Einleitung: Patrick Bartos (Geschäftsführer, CREATIVE REGION Linz und Upper Austria)
Moderation: Aliette Dörflinger (Kreativwirtschaftsexpertin)

// Keynotes
Gerald Reischl (futurezone) – Maker, Designer, Handwerker, wer produziert die Zukunft?
Gerin Trautenberger (Microgiants) – Kooperationen zwischen Kreativen und der Industrie im ländlichen Raum
Josef Schodl (makerSQR, Palo Alto) – Ressourcensharing als regionaler Zukunftsmarkt für Kreative

Best Practice: Martin Hollinetz (Otelo) – Ergebnisse der Enquete und Kurzvorstellung innovativer, regionaler Projekte (Fabrikatoren-Schule, 3D Drucklabor für Schulen, Hostelo, 3D Schnupperlabor)

// Kurze Interviews: Impulse und Reaktionen
Benjamin Krux
 (RepRap Austria, Kremsmünster)
Johanna Mitterbauer (Miba AG)
Gunter Schimpl (Obmann Leader Traunsteinregion)
Robert Oberfrank (WKO Gmunden)

 

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Im Anschluss kann bei „Snacks & Drinks“ diskutiert und gefeiert werden.
Der Abend wird live auf Dorf.TV übertragen.

Melde Dich ab sofort an unter programm@otelo.or.at oder mit dem beigefügten Anmeldeformular:

Anmeldeformular

  • * Pflichtfelder

Kommentar-Sprechblase
0
People Talking

// Meld' dich zu Wort

Sei aber nett!
* Pflichtfelder

top