tourism_creativeeconomy_workshop
// Featured Kategorie Indikator

Tags: Ars Electronica | Kreativwirtschaft | Tourismus | Workshop |

Share this news
Facebook Twitter Linkedin Google Email

featured: Workshop zum Thema Tourismus und Kreativwirtschaft

Zusammen mit der Ars Electronica, dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, dem OECD und dem Tourismusverband Linz veranstaltet die CREATIVE REGION Linz & Upper Austria einen Workshop zum Thema Tourismus und Kreativwirtschaft!

Wann: Do 4.9. – Fr 5.9.2014
Wo: Tabakfabrik, Klub Kantine // Ars Electronia Center, Sky Loft

Wie Tourismus und Kreativwirtschaft zusammenarbeiten und voneinander profitieren können, ist Gegenstand einer großen Studie der OECD, der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gewesen. Mit einem Workshop für geladene Gäste begibt sich die OECD quasi von der Theorie in die Praxis und dazu während des Ars Electronica Festival nach Linz. In eine Stadt also, in der es nicht erst seit Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas eine intensive Zusammenarbeit von Kulturschaffenden und TouristikerInnen gibt. Nicht zufällig gewählt ist das Ars Electronica Center als Veranstaltungsort.

// Best-practice-Beispiel Linz

Einerseits tragen Ars Electronica Festival und Center maßgeblich zur touristischen Strahlkraft von Linz bei und locken jedes Jahr zahlreiche Gäste an die Donau. Und zum anderen ist das Ars Electronica Futurelab ein Paradebeispiel für einen kreativwirtschaftlichen Think Tank, der wiederholt auch touristisch sehr attraktive Projekte erdacht und umgesetzt hat.
Um solche Projekte geht es auch beim Workshop am Freitag im Sky Loft im Ars Electronica Center. Nach der Ergebnispräsentation der OECD-Studie zu Tourismus und Kreativwirtschaft stehen internationale touristisch-kreativwirtschaftliche Vorzeigebeispiele im Mittelpunkt.

// Workshops und Festivalbesuch

Am Nachmittag geht es darum, wie kreative Erfahrungen zur Reisedestination werden können bzw. wie sich eine funktionierende gemeinsame Arbeitsumgebung für TouristikerInnen und Kreative vorbereiten lässt. Führungen im Ars Electronica Center sowie Besuche des Ars Electronica Festival und der Linzer Klangwolke runden das Konferenzprogramm ab.

Wegen begrenzter Platzkapazitäten ist eine Teilnahme nur nach Anmeldung unter center@aec.at möglich!

// Ablauf

DO 4.9.2014
Tabakfabrik Linz, Klub Kantine
19:00 Empfang mit Stadträtin Susanne Wegscheider
Anschließend Besuch der Eröffnung des Ars Electronica Festival

FR 5.9.2014
Ars Electronica Center, Sky Loft

9:30 Eröffnung
mit Elisabeth Udolf-Strobl (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft / AT), Elisabeth Manhal (Land Oberösterreich / AT), Bernhard Baier (Vizebürgermeister der Stadt Linz / AT), Gerfried Stocker (Ars Electronica Center / AT), Sergio Arzeni (OECD)

10:15 OECD-Studie Tourismus und Kreativwirtschaft
Präsentation der wichtigsten Ergebnisse durch Jane Stacey (OECD / IE/FR)

10:30 – 12:30 Creativity as Game Changer in Tourism?
mit Stuart Freeman (UK), Dieter Hardt-Stremayr (Creative Austria, Graz Tourismus / AT), Lianne Duif (Jheronimus Bosch 500 Foundation / NL), Christian Potiron (Pilsen 2015 European Capital of Culture / CZ), N.N. (Mons Kulturhauptstadt Europas 2015 / BE), Martin Sturm (OK Offenes Kulturhaus, OÖ Kulturquartier / AT), Uta Hielscher ( Kulturwald und Konzerthaus Blaibach / DE), Julia Fallon (Europeana Foundation / UK)

13:30 – 14:30 Dive In
im Deep Space des Ars Electronica Center mit Christoph Kremer (Ars Electronica Center / AT)

14:30 – 16:00 Workshop 1 Creative experience as touristic destination
mit Christopher Lindinger (Ars Electronica Futurelab / AT), Markus Beyr (Entrepreneur / AT), Michael Badics (Ars Electronica Solutions / AT), Erich Pröll (Filmemacher / AT)
Workshop 2: Creating the environment for cooperation
mit Patrick Bartos (Creative Region Linz / AT), Greg Richards (OECD / UK/FR)

16:00 – 16:30 Plenum und Abschluss
mit Alain Dupeyras (OECD / FR), Elisabeth Udolf-Strobl (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft / AT), Georg Steiner (Tourismusverband Linz / AT)

18:30 Prix Ars Electronica Gala

SA 6.9.2014
Besuche von Events, Performances und Ausstellungen des Ars Electronica Festival
20:30 Linzer Klangwolke


Kommentar-Sprechblase
0
People Talking

// Meld' dich zu Wort

Sei aber nett!
* Pflichtfelder

top