2011.10.17IMG_1138_c_Andreas_Kepplinger-klein
// FORUM CREATIVE INDUSTRIES Kategorie Indikator

Tags: StreetSoccer PechaKucha |

Share this news
Facebook Twitter Linkedin Google Email

Team Backlab gewinnt die erste StreetSoccer PechaKucha Night

Letzten Samstag war Weltpremiere in Linz: die CREATIVE REGION veranstaltete die weltweit erste StreetSoccer PechaKucha Night – die Symbiose aus Fußball und Ideenpräsentation. Acht Teams aus der Kreativwirtschaft spielten und präsentierten in den Hallen der Tabakfabrik. 6min40 ein Spiel – 6min40 eine Präsentation.

Acht Teams – zwei Gruppen. Die Moderatoren Maximilan Kamenar und Daniel Steiner sorgten für die Auslosung der Gruppen:

Gruppe A: Provo Marketing, ARS Futurelab, KunstUni, CREATIVE REGION
Gruppe B: SV Backlab, Kaos Pilots, junQ, quitch

16 Spiele – 13 Präsentationen, 1 Pokal. Kurz nach 22 Uhr stand das Siegerteam fest: die Mannschaft SV Backlab rund um Teamcaptain Tschoerda holte sich den Sieg vor dem Team quitch. SV Backlab sicherte sich den Sieg mit ihren herausragenden Leistungen während den Spielen und der Präsentation. Die Vergabe der Special Awards krempelte die Punktetabelle noch einmal ordentlich um. Bei der StreetSoccer PechaKucha Night gab es nicht nur Punkte aus den Fußballspielen, sondern es wurden auch Special Awards verliehen – für besonders herausragende Leistungen an diesem Abend. Und jeder Award zählte wie ein Sieg – 3 Punkte.

Wir möchten uns hier nocheinmal bei allen TeilnehmerInnen, Fans, all den HelferInnen und natürlich auch bei unserem Moderatoren-Team bedanken. Die Spiele waren ehrgeizig, aber fair und der Siegeswille der Teams war eindeutig zu erkennen. Für einen endete der Abend leider mit einem Eisbeutel am Knöchel – wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung und hoffen, dass er auch beim nächsten Mal wieder dabei ist.

Ihr könnt euch schon auf eine Wiederholung vorbereiten – die StreetSoccer PechaKucha Night wird es definitiv wieder geben. Und damit alles wieder so spannend bleibt wie dieses Mal, werden wir uns neue Special Awards einfallen lassen.

Eine Fotostrecke mit den besten Pics des Abends und mit den Award-SiegerInnen wird in den nächsten Tagen auf unserer Homepage online gehen.


Kommentar-Sprechblase
0
top