IMG_6217©a_kep
// Think out loud Kategorie Indikator

Tags: Architektur | international | Rotterdam | Stadtentwicklung | Stadtplanung | TOL | TOL02 | Urban Design | Urbanism | Workshop |

Share this news
Facebook Twitter Linkedin Google Email

in Retrospect: Identity City Lab – Symposium

Vergangene Woche fand in der Tabakfabrik Linz das viertägige Symposium Identity City Lab zum Thema Stadtentwicklung und Städtebau statt. In Vorträgen, Diskussionen und Workshops wurden Wege zur urbanen Zukunft des Linzer Hafens ausgeleuchtet.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden für die vier spannenden Symposiumstage!

/ CHRIS MÜLLER (Tabakfabrik Linz)
/ KLAUS OVERMEYER (Urban Catalyst Studio, Berlin)
/ KRISTIAN KOREMAN (ZUS Architects, Rotterdam)
/ CLEMENS BAUDER (Rotterdam Stipendiat Creative Region, Linz)
/ CHRISTOPH WIESMAYR (Schwemmland, Linz)
/ ROLAND GRUBER (nonconform architektur vor ort, Wien)
/ PHILIPPE CABANE (Atelier Urbane Strategien und Entwicklung, Basel)
/ MARTINA BAUM (STUDIO . URBANE STRATEGIEN, Karlsruhe)
/ PETER ARLT (Stadtsoziologe, Linz)
/ JOSE LUIS VALLEJO (ecosistema urbano, Madrid)
/ JORGE TOLEDO GARCÍA (Ecosistema Urbano, Madrid)

Kurator: / ROLAND KREBS (Urban Planner & Urbanist, Wien)

Moderation: / ROBERT TEMEL (Architektur- und Stadtforscher, Wien)

Eröffnung: / SUSANNE WEGSCHEIDER (Stadträtin, Linz)
/ GUNTER AMESBERGER (Stadtentwicklung, Linz)

 

Essen: SPIRALI Linz

Music: Duracell rare DJ-Set

Fotos © Andreas Kepplinger

Check the gallery

 


Kommentar-Sprechblase
2
People Talking

// Meld' dich zu Wort

Sei aber nett!
* Pflichtfelder

top