On Show Milan 2013
// On show Kategorie Indikator

Tags: Austrian Design Details | Familie Binder | Förderung | international | March Gut | Milan | mooi | On Show | Open Design | WKO |

Share this news
Facebook Twitter Linkedin Google Email

in Retrospect: On Show Milan 2013

Am Sonntag 14. April ist die österreichische Designschau „Austrian Design DETAILS“ im Salone dei Tessuti in Mailand erfolgreich zu Ende gegangen. 56 RepräsentantInnen des österreichischen Produkt- und Möbeldesigns überzeugten die internationale Fachwelt, die anlässlich des Salone Internazionale del Mobile 2013 nach Mailand gekommen war. Mit dabei waren ‚unsere’ sechs ON SHOW DesignerInnen die mit Ihren Produkten für viel Furore sorgten. Bei ausgelassener Stimmung und vielseitigen Gesprächen wurden interessante neue Kontakte geknüpft und das ein oder andere Projektvorhaben in die Wege geleitet.

Die Projektverantwortlichen von Austrian Design DETAILS, Reanne Leuning und Helmut Döller, AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, ziehen über die diesjährige Präsentation eine positive Bilanz: „Wir freuen uns über den gelungenen Gesamtauftritt mit dem diesjährigen Länderschwerpunkt Oberösterreich in Mailand und dass wir eine Bandbreite von heimischen Traditionsbetrieben, Unternehmen der Möbelindustrie, experimentellem Design bis hin zu Anbietern von Lichtlösungen präsentieren konnten. Immer mehr Betriebe setzen auf den Erfolgsfaktor Design und arbeiten verstärkt mit Kreativen professionell zusammen.” 

Auch Dr. Georg Emprechtinger, Vorsitzender der Österreichischen Möbelindustrie und geschäftsführender Alleineigentümer von TEAM7, zeigte sich sehr zufrieden über den gemeinsamen Auftritt in Mailand: „Mit dem Zusammentreffen von jungen DesignerInnen und Unternehmen verschiedener Größe zeigen wir hier in Mailand die ganze Bandbreite der österreichischen Designlandschaft. Die Ausstellung ist super kuratiert und organisiert. Die ausgewählten Produkte sind von der Qualität absolute Spitzenklasse und damit ein tolles Aushängeschild für Design ,made in Austria’. Ich finde es sehr erfreulich, dass sich verschiedene Einrichtungen zusammenfinden und ihre Kräfte bündeln – das ist der einzige Weg, sich in Mailand so vielfältig zu präsentieren und hier eine Plattform für österreichisches Design zu schaffen.“ 

Das vom Linzer Designduo MARCH GUT gestaltete Gesamtausstellungskonzept kommentiert Dr. Michael Berger, Österreichischer Wirtschaftsdelegierter in Mailand, wie folgt: „Die Beauftragung des Designerduos MARCH GUT, das unter dem Leitgedanken ,Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile’ einen brillanten, überzeugenden Gesamtauftritt konzipiert und umgesetzt hat, hat die positive Auswirkung auf das Österreich-Bild abermals gestärkt“.

Mit der Beteiligung bei Austrian Design DETAILS ist uns ein erfolgreicher Start unseres Programmes ON SHOW gelungen und wir freuen uns schon sehr auf die Fortsetzung im folgenden Jahr!

 

Check the gallery

Kommentar-Sprechblase
0
People Talking

// Meld' dich zu Wort

Sei aber nett!
* Pflichtfelder

top