Linz_Monitor2017
// Featured Kategorie Indikator

Tags: CREATIVE REGION | Europäische Kommission | Kreativstadt | Kreativwirtschaft | Kultur- und Kreativstädte-Monitor | Linz | Studie |

Share this news
Facebook Twitter Linkedin Google Email

Linz ist eine Kreativstadt der Europaklasse

Im Juli 2017 brachte die Europäische Kommission einen „Kultur- und Kreativstädte-Monitor“ heraus, der insgesamt 168 europäische Städte aller Größen genau unter die Lupe nimmt.
Dieser Cultural and Creative Cities Monitor hat drei Hauptkategorien: Die Kategorie „Cultural Vibrancy“ misst den Puls des Kulturlebens. „Creative Economy“ steht für den Einfluss des Kultur- und Kreativsektors auf Beschäftigungszahlen. Die Kategorie „Enabling Environment“ zeigt das Potenzial der Stadt weitere kreative Talente anzuziehen. Linz konnte in allen Kategorien sehr gut, und im Bereich „Creative Economy“ sogar herausragend abschneiden!

 

// Linz ist in den Top 5 Kultur- und Kreativstädten Europas gereiht, gemeinsam mit Paris (F), Eindhoven (NL), Kopenhagen (DK) und Amsterdam (NL).
(„Cultural and Creative Cities Monitor“ Seite 24)

// Linz ist die zweitstärkste Kultur- und Kreativstadt Europas (hinter Eindhoven, NL) in der Klasse „Städte unter 250.000 Einwohner“ unter 64 Städten europaweit.
(„Cultural and Creative Cities Monitor“ Seite 59)

// Linz ist die No.1 in seiner Klasse von 64 Städten europaweit was „Kreative und wissensintensive Jobs“ anbelangt.
(„Cultural and Creative Cities Monitor“ Seite 69)

// Linz ist damit -relativ gesehen- die Kultur- und Kreativstadt No1 in Österreich und vor Wien und Graz gereiht.
(„Cultural and Creative Cities Monitor“ Seite 77)

 

Den Link zum „Kultur- und Kreativstädte-Monitor“ findet ihr hier: http://bit.ly/2sJHgME

 


Kommentar-Sprechblase
0
People Talking

// Meld' dich zu Wort

Sei aber nett!
* Pflichtfelder

top