c-hoch-3
// Co-Creative Region Kategorie Indikator

Tags: c hoch 3 | choch3 | Coaching | Kreativwirtschaft | Oberösterreich | Workshop |

Share this news
Facebook Twitter Linkedin Google Email

MIT C HOCH 3 GESTÄRKT IN DIE KREATIVWIRTSCHAFT

Am 4. April 2017 startet die dritte Serie des C HOCH 3 – Kreativwirtschaftscoaching. Gemeinsam mit der Kreativwirtschaft Austria (KAT) und der Wirtschaftskammer Oberösterreich werden in der Tabakfabrik Linz unternehmensberatende Workshops angeboten: 21 Kreativschaffende haben hier die Möglichkeit, sich zu vernetzen, in der Gruppe an ihrer UnternehmerInnenpersönlichkeit zu arbeiten und notwendige wirtschaftliche Kompetenzen zu erlangen.  Dafür könnt ihr könnt Euch ab jetzt bis 24. Februar 2017 bewerben. Details zur Teilnahme findet ihr hier: C HOCH 3 – Kreativwirtschaftscoaching

// WAS EUCH BEI C HOCH 3 ERWARTET

Drei ehemalige TeilnehmerInnen geben Einblick in ihre Erfahrungen der C HOCH 3 Coaching-Runde:

Evi Garsleitner-Weiskopf (EggDesign): “Ich bin mit EggDesign eine One-Woman-Show und seit fast 10 Jahren als Art Directorin selbstständig tätig. Als ich durch Zufall auf das C hoch 3 Coaching gestoßen bin, fühlte ich mich sofort von den Inhalten angesprochen. Meine Erwartungshaltung war hoch, wurde aber dennoch übertroffen. Als Einzelkämpferin wurde mir ein Feedback gegeben, das ich sonst nie bekommen hätte. Ich konnte dadurch falsch „eingelernte“ Muster lösen und meine Stärken & Defizite des kreativen Geschäftsalltags zusammen im Team und mit den beiden großartigen Coaches erarbeiten. Als Kreative genügt es nicht nur sein Ding gut zu machen. Ein geschäftliches Selbstwertgefühl ist außerdem sehr wichtig, um sein Produkt verkaufen und vielleicht auch einmal „nein“ sagen zu können. Hierbei hat mir C HOCH 3 sehr geholfen in eine neue, für mich richtige Richtung zu gehen und auch mein Netzwerk zu erweitern. Ich kann C HOCH 3 nur weiterempfehlen!”

Markus Kaiser-Mühlecker (KM FILM): “Das Programm war nach 10 Jahren Selbständigkeit ein toller Impuls für mich, der in viele Richtungen ausstrahlt. Neue, nette Kontakte, unternehmerisches Know-How und die erfolgreiche Durchführung eines Kooperationsprojektes sind eine mehr als runde Sache und jedem selbständigen Kreativunternehmer, der sein Spektrum erweitern möchte, wärmstens zu empfehlen! Das Ambiente in der Tabakfabrik und die Unterstützung durch die C HOCH 3 Coaches Barbara und Christian sowie die CREATIVE REGION ist bestens.“

Andrea Ettinger (Honigkuchenpferd): C HOCH 3 war für mich äußerst inspirierend, lehrreich und bereichernd. Ich habe gelernt, auf Dinge genauer zu schauen, die ich offenbar bisher wunderbar ausblenden konnte :) Peer-To-Peer ist hier einfach eine großartige Unterstützung, weil man sehr rasch merkt, dass man mit seinen Sorgen nicht alleine ist, sondern im Gegenteil: in bester Gesellschaft. Was mich berührt hat, war das Vertrauen, das innerhalb dieser Gruppe entstanden ist. Der geschützte Raum, den ein solcher Entwicklungsprozess braucht, wurde sowohl von Seiten der TeilnehmerInnen als auch der TrainerInnen überaus respektvoll betreten – der Umgang miteinander war stets ein wertschätzender, aufmerksamer. Gegenseitige Hilfestellung war und ist beinahe eine Selbstverständlichkeit. Überdies mag ich die Atmosphäre der Tabakfabrik und empfand eure ungezwungene und freundliche Gastgeberschaft als sehr angenehm! Auch Gummibärlis und Keksis :) Ich durfte viele neue Leute ganz unterschiedlichster Art und Ausrichtung kennen- und schätzen lernen und bin mit ein paar davon auch außerhalb des C HOCH 3 Programms in Kontakt. Es haben sich sogar neue Kooperationen aufgetan. Ein bisschen fühlt sich ein C HOCH 3 Workshop wie die Studienzeit an, vielleicht mit etwas mehr Erfahrung und Fokus :)” 

// VIDEO: C HOCH 3 TEILNEHMERINNEN AUS 2015

Einen kleinen Eindruck der C HOCH 3-Workshops aus dem Vorjahr bekommt Ihr auch im Video von LM.Media und KM FILM, in dem sich TeilnehmerInnen der ersten Runde vorstellen und die Vielfalt der OÖ Kreativwirtschaft zeigen:

Wie auch im letzten Jahr erwarten Euch wieder spannende Themen und sicherlich viele neue Kontakte, die Euch im weiteren Berufsalltag von Nutzen sein werden. Daher zögert nicht und meldet Euch jetzt zum C HOCH 3 – Kreativwirtschaftscoaching an.
Die Bewerbungsfrist endet am 24. Februar 2017.


Kommentar-Sprechblase
0
People Talking

// Meld' dich zu Wort

Sei aber nett!
* Pflichtfelder

top