Services

Ich bin auf der Suche nach:

Kategorie wählen...

Im Teilbereich:

aktuelle Termine

aktuelles im Blog

Creative Coffee Break #19 mit Captif

@florianfilmt. @stefanfotografiert. @captifproduziert. So beschreiben Florian Schwarz und Stefan Mayerhofer ihre gemeinsame Arbeit im Kollektiv CAPTIF, beheimatet im Quartier Studio Linz. In der neuen Ausgabe der Creative Coffee Break erzählen sie über ihre Projekte und warum sich gerade Musikvideos zu ihren Zugpferden entwickelt haben.

DeuS

CREATIVE-SKILL-TRAINING SCHAFFT NEUE LÖSUNGSANSÄTZE

Gemeinsam mit internationalen ProjektpartnerInnen entwickeln wir mit der Initiative DeuS einen Lern- und Ausbildungsansatz, der die Synergien zwischen Design Thinking, kritischem Denken und Unternehmertum für neue Problemlösungsstrategien nützt. Ziel ist es, kreative Herangehensweisen für lokale Herausforderungen und Problemstellungen zu entwickeln.

Bettina Wegleiter / Credits: Lisi Specht

SAG ES KURZ, SAG ES EINFACH, SAG ES EHRLICH

Als JungunternehmerIn muss man sein Produkt gut verkaufen, um aus der Masse herausstechen zu können. Dazu gehört es, zu präsentieren, zu pitchen und sichtbar zu werden. Klar, nicht jede/r kann sofort großartige Verkaufsreden schwingen à la Steve Jobs. Die gute Nachricht ist allerdings, man kann es lernen.

DER STOFF, AUS DEM DIE ZUKUNFT IST

Seit einem Jahr forschen im Projekt Re-FREAM KünstlerInnen und TechnologInnen aus ganz Europa in der Mode der Zukunft. Wie Co-Creation-Prozesse zwischen Creatives und TechnologInnen die Modeindustrie grundlegend verändern können, erzählt Verena Traunmüller – Hub Managerin für Additive Manufacturing – im Interview.

Doris Rothauer

Kreativität als Schlüssel für eine neue Zukunft

Doris Rothauer hat ihre Karriere den Schnittstelle von Kreativität, Wirtschaft und Gesellschaft gewidmet. Wie dank Kreativität – insbesondere rund um die Corona-Krise – Wirtschaft und Gesellschaft neu gedacht werden können, erzählt sie im Interview.

Kick-Off via Videocall

A DRESS TO IMPRESS: Diese Nachwuchstalente entwerfen Kostümdesigns von morgen

Aus zahlreichen Bewerbungen wählte die Jury, bestehend aus Nele Neitzke, Richard Stockinger, Verena Traunmüller, Christine Comploj, Kathrin Obernhumer und Christiane Luible-Bär das vielversprechende Trio aus: Magdalena Neuburger, Darija Pejic und Moritz Rietschel starten ab sofort – vorerst im Home Office und unter virtueller Begleitung – mit der Erarbeitung des Kostüms.

Tipps zur Arbeit im Home Office

Wir haben uns unter Kreativschaffenden umgehört, wie sie mit der aktuellen Situation umgehen und sammeln in diesem Blogbeitrag ihre Statements. Außerdem findet ihr unten Tipps und Informationen, wie ihr kreativ und effizient durch die Zeit im Home Office kommt. 

Creative Coffee Break #18 mit Michael Reindl

In regelmäßigen Abständen macht sich das Team der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria auf, um junge Start-ups und in der Kreativwirtschaft Tätige aus Linz und Oberösterreich bei einer Tasse Kaffee vor die Kamera zu bitten. Dieses Mal waren wir bei Type Designer Michael Reindl.

Die SXSW als Raketentreibstoff

Auch 2020 unterstützt die CREATIVE REGION wieder bis zu drei Unternehmen aus Oberösterreich bei ihrem Auftritt auf der SXSW, um sie beim Netzwerken und Kontakte knüpfen zu unterstützen und ihnen Feedback internationaler Dimension zu ermöglichen.

Creative Coffee Break #17 mit Aist Möbel

In regelmäßigen Abständen macht sich das Team der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria auf, um junge Start-ups und in der Kreativwirtschaft Tätige aus Linz und Oberösterreich bei einer Tasse Kaffee vor die Kamera zu bitten. Dieses Mal waren wir beim Design Label Aist Möbel.

Creative Coffee Break #16 mit Newsadoo

In regelmäßigen Abständen macht sich das Team der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria auf, um junge Start-ups und in der Kreativwirtschaft Tätige aus Linz und Oberösterreich bei einer Tasse Kaffee vor die Kamera zu bitten. Dieses mal waren wir beim Start-up Newsadoo.

Stipendium für die INNOVATION AGENT ACADEMY zu vergeben

Im Oktober 2019 startet mit der Innovation Agent Academy ein Lehrgang für Kreativschaffende – in Kooperation mit den Designthinkers Austria. Das Innovationsbüro der Stadt Linz vergibt dafür drei Stipendien á 4.900,- Euro.

Das könnte dich auch interessieren