TEILNAHME- UND STORNOBEDINGUNGEN für VERANSTALTUNGEN der CREATIVE REGION

1. Veranstalterin
Die Veranstalterin ist die CREATIVE REGION Linz & Upper Austria GmbH

2. Stornierungsbedingungen durch den/die TeilnehmerIn
Eine Stornierung von einer Veranstaltung durch den/die TeilnehmerIn ist generell nur dann rechtswirksam, wenn dies vorab schriftlich erfolgt. Kostenfreier Rücktritt von Ihrer Anmeldung ist möglich, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer verbindlich stellen oder ein Teilnehmer von der Warteliste nachrücken kann.

Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50 %, danach 100 %
Die Rücküberweisung der Kosten erfolgt auf das bekanntgegeben Konto

3. Stornierungsbedingungen durch den Veranstalter
Wir behalten uns vor, bei Krankheit des Dozenten, sowie vom Veranstalter nicht zu vertretender Ausfälle oder höherer Gewalt die Veranstaltung abzusagen oder Orts- bzw. Terminverschiebungen vorzunehmen. Alle TeilnehmerInnen werden in diesem Falle natürlich umgehend informiert. Kann ein/e TeilnehmerIn infolge einer Orts- oder Terminverschiebung die Veranstaltung nicht wahrnehmen, steht ihr/ihm das Recht auf eine kostenlose Umbuchung auf einen neuen Termin derselben Veranstaltung zu. Wird eine Veranstaltung abgesagt, so werden bereits gezahlte Seminargebühren anteilsmäßig erstattet. Weitergehende Ansprüche, wie z.B. die Zahlung von Reise- oder Übernachtungskosten oder Arbeitsausfall sind ausgeschlossen.

4. Durchführungsabweichung
Wir behalten und vor, den Seminarinhalt zu überarbeiten, sowie Termine, Durchführungsorte, Dauer und Preise zu ändern.

5. Zahlung der Teilnahmegebühr
Die gesamte Teilnahmegebühr ist nach Rechnungsstellung auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen bzw. über die verwendete Online-Buchungspalttform via mögliche Zahlungsarten zu bezahlen. Ohne Zahlung ist eine Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung nicht möglich. Die Preise sind, wenn nicht anders angegeben in Euro und zzgl. der aktuell gültigen gesetzlichen MwSt. sowie eventuell anfallenden Gebühren bei Buchung über eine Online-Plattform (zB Eventbrite)  angegeben.

Sollte nach einer dritten Zahlungserinnerung die Kosten immer noch offen sein, erlauben wir uns, ein gerichtliches Mahnverfahren einzuleiten.

6. Vertraulichkeit der Daten/Datenschutz/Schweigepflicht
Der/Die TeilnehmerIn erklärt sich damit einverstanden, dass die persönlichen Daten für die Veranstaltungsabwicklung und spätere TeilnehmerInneninformationen gespeichert werden.

Alle Veranstaltungen enthalten Theorieteile, Demonstrationen, Übungen, Supervision und Selbsterfahrung. Alle TeilnehmerInnen verpflichten sich, Informationen über die Personen, die sich im Rahmen von Veranstaltungen als KlientInnen zur Verfügung gestellt haben, streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Ton- und Videoaufnahmen sind nicht erlaubt.

Stellt sich ein/e TeilnehmerIn während einer Veranstaltung oder im Rahmen einer stattfindenden Übungsgruppe als KlientIn zur Verfügung, so erklärt sie/er sich konkludent damit einverstanden, dass andere TeilnehmerInnen persönliche oder berufliche Informationen über sie/ihn erfahren.

7. Haftung
Jede Person nimmt in eigener Verantwortung und freiwillig an unseren Veranstaltungen teil, ist voll für sich selbst und ihre Handlungen innerhalb und außerhalb der Gruppe verantwortlich und macht aus evtl. Folgen der Teilnahme keinerlei Ansprüche geltend. Eine Haftung der Veranstalterin für die Teilnahmefähigkeit sowie gesundheitliche Belastbarkeit der Teilnehmer besteht nicht. Die VeranstaltungsteilnehmerInnen kommen für evtl. verursachte Schäden selbst auf und stellen sowohl die Veranstalterin als auch die Gastgeber am Veranstaltungsort von allen Haftungsansprüchen frei.
Für Unfälle auf dem Weg zu einer Veranstaltung der CREATIVE REGION und im Veranstaltungsgebäude wird nicht gehaftet. Die Mitnahme von Hunden und anderen Haustieren ist nicht gestattet.

8. Urheberrecht
Veranstaltungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren oder die Weitergabe an Dritte ist nur nach vorheriger Zustimmung des Urheberrechtsinhabers zulässig.

9. Aufnahmen
Zu Zwecken der Dokumentation, Information und Öffentlichkeitsarbeit werden während der Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht, die auch Darstellungen von TeilnehmerInnen enthalten. Eine Veröffentlichung der Medien erfolgt auf der Homepage der Veranstaltung und auf den Social-Media-Kanälen Instagram, Facebook und Twitter. Die Persönlichkeitsrechte bleiben gewahrt. Die Fotos sind bei der Veröffentlichung im Internet oder in sozialen Netzwerken weltweit abrufbar, sodass eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte hierbei nicht ausgeschlossen werden kann. Eine Einwilligung zur (unentgeltlichen) Verwendung und Veröffentlichung von Bildern und Fotoaufnahmen der Veranstaltung wird durch die einfache Anmeldung  zur Veranstaltung gegeben, auch wenn auf den Bildern die Teilnehmer*innen erkennbar abgebildet sind. Soweit die Einwilligung nicht explizit widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann abgelehnt oder jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Ist jemand nicht mit der Veröffentlichung von Bildmaterial seiner/ihrer Person einverstanden, wird um die unmittelbare schriftliche Mitteilung (per Mail) bei den Veranstaltenden gebeten. Es entstehen keine Nachteile durch Ablehnung oder Widerruf der Einwilligung. Eine vollständige Löschung bereits veröffentlichter Fotos im Internet kann durch die Veranstaltenden nicht sichergestellt werden, da möglicherweise andere Nutzer*innen von Internetseiten die Fotos vervielfältigt oder verändert haben könnten. Die Veranstaltenden können nicht für Art und Form der Nutzung durch Dritte, wie z. B. für das Herunterladen von Fotos und deren anschließende Nutzung und Veränderung, haftbar gemacht werden.

10. Schlussbestimmungen und Salvatorische Klausel
Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich. Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein, so bleibt dadurch die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen unberührt.

Das könnte dich auch interessieren