Blog

Auch im vergangenen Jahr haben wir uns wieder über zahlreiche erfolgreiche Crowdfunding-Projekte aus Linz und Oberösterreich gefreut!

Seit 2014 organisiert die CREATIVE REGION Linz & Upper Austria gemeinsam mit dem Crowdfunding-Experten Wolfgang Gumpelmaier-Mach regelmäßige Beratungsstunden zum Thema „Crowdfunding“. Auch im vergangenen Jahr haben zahlreiche UnternehmerInnen aus der Kreativwirtschaft dieses Service in Anspruch genommen und sich letzte Tipps zur Plattform-Auswahl, zum Kampagnenvideo und zur Kommunikationsplanung geholt. Insgesamt haben die von der CREATIVE REGION im Jahr 2017 betreuten Crowdfunding-Kampagnen EUR 96.443,- eingesammelt. Dabei haben 90% ihr Ziel erreicht oder weit übertroffen, darunter folgende Projekte:

NEU/ZEUG Lampen Manufaktur

Unter dem Namen NEU/ZEUG firmiert ein neues Label für regional entworfene und hochwertig produzierte Porzellanlampen aus Oberösterreich. Die erste Lampenkollektion PEARLS ist modular, individuell, nachhaltig und bunt und wurde mit Hilfe der Crowd über die Plattform wemakeit finanziert. Insgesamt kamen dabei EUR 21.095,- zusammen. Barbara Ambrosz, Art Direktorin und Mitgründerin von NEU/ZEUG, ist überzeugt: „Crowdfunding hat sich für uns als perfektes Tool erwiesen, mit einem neuen Produkt in den Markt zu gehen.“

Hier geht’s zum Projekt: NEU/ZEUG Lampen Manufaktur

Sound Shifting

Der Linzer Klangkünstler Reinhard Gupfinger beantwortet mit dem Projekt “Sound Shifting – Vom Klang zur Skulptur” die Frage “Wie sieht eigentlich mein Lieblingssound dreidimensional aus?”. Im Rahmen des Projekts entwickelt er individuelle Kunstobjekte aus Klang und Musik. Für die dafür notwendige neue Schneidemaschine «AFC v3» hat er via Crowdfunding EUR 6.380,- eingesammelt.

Hier geht’s zum Projekt: Sound Shifting

Violet Spin – Debut CD

“Im Streichquartett möchten wir mit unserer ersten Scheibe mit frech-freiem Jazz, Groove und Neuer Musik deine Zellen in Bewegung bringen. ;-D Sei dabei, nimm teil am Abenteuer und werd Teil der CD!“ –  so stellt sich die Band Violet Spin rund um die Ottensheimerin Irene Kepl selbst vor. Für die Produktion der ersten CD haben 82 UnterstützerInnen insgesamt EUR 7.500,- beigesteuert.  

Hier geht’s zum Projekt: Violet Spin – Debut CD

INTERACTION - No more boredom!

Bei diesem interaktiven und völlig verrückten Partyspiel treten bis zu 9 Spieler in fünf Kategorien gegeneinander an. Egal ob Intelligenzbestie oder Sportskanone, egal ob Alt oder Jung, bei INTERACTION sind alle Sinne und Talente gefragt. Nur wer die Aufgaben in den Bereichen Wissen, Kreativität, Action, Social und Games am besten meistert, wird am Ende der glückliche Sieger sein. Mit dieser Kombination aus Brettspiel und Tablet- bzw. Smartphone-Game haben es die Linzer Spieleentwickler rudy games mit über 40.000 SpielerInnen in der Vorweihnachtszeit sogar auf Platz 6 des Amazon Game-Rankings geschafft. Grundstein dafür war die erfolgreiche Kickstarter-Kampagne mit EUR 20.973,-

Hier geht’s zum Projekt: INTERACTION – No more boredom!

Cassette Culture Node.Linz

Im Dezember 2017 hat der Musiker Wolfgang „Fadi“ Dorninger (u.a. Wipeout) seine Crowdfunding-Kampagne zur Ausstellung „Cassette Culture Node.Linz“ erfolgreich abgeschlossen. Die Ausstellung soll im Frühling 2018 in Linz stattfinden und wird den Blick  von Linz hinaus in die weite Welt werfen – mit dem Tape in der Hand. Für die Kuration und Produktion der Ausstellung hat er EUR 7.345,- von über 100 Musik-LiebhaberInnen und sogenannten “Tapeheads” bekommen. Seine Erfahrungen hat Fadi unlängst in einem E-Mail zusammengefasst und zur Veröffentlichung freigegeben: ERFAHRUNG: Crowdfunding für die Ausstellung „Cassette Culture Node.Linz“.

Hier geht’s zum Projekt: Cassette Culture Node.Linz

Der Raumwagen geht auf Tour!

Der Raumwagen der Linzerin Hannah Kordes ist ein mobiles Aktivierungswerkzeug, das auf Ressourcen aufmerksam macht, die vor Ort bisher nicht genutzt wurden. Er steht dabei für Bürgerbeteiligungsprojekte sowie Grätzl- und Stadt-Entwicklung zur Verfügung und ermöglicht es, Vielfalt zu entdecken und gemeinsam Raum zu wagen! Mit Hilfe der erfolgreichen Finanzierung via Crowdfunding kamen EUR 15.205,- zusammen. Damit wurde eine Raumwagen-Tour durch Linz (u.a. zur Nordico-Ausstellung “Wege zum Glück”) und anschließend quer durch Niederösterreich finanziert.

Hier geht’s zum Projekt: Der Raumwagen geht auf Tour!

Vresh Jeans. Handmade in Europe.

Das junge Modelabel VRESH aus Eferding/Linz hat die Crowdfunding-Kampagne zur Produktion einer neuen Jeans zwar noch Ende 2016 abgeschlossen, soll aber dennoch in diesem Rückblick nicht unerwähnt bleiben. Label-Betreiber Klaus Buchroithner hat im Herbst 2016 das Projekt im Rahmen des Crowdfunding-Informationsabend der Stadt Linz vorgestellt und wenige Wochen später gestartet. Das Fundingziel war in drei Tagen erreicht und insgesamt 200 Unterstützer haben EUR 17.945,- für die Produktion der FairTrade-Jeans via Kickstarter beigetragen. 

Hier geht’s zum Projekt: Vresh Jeans. Handmade in Europe.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder auf zahlreiche, spannende Crowdfunding-Projekte aus Linz und Oberösterreich. Den Beginn wird demnächst das Rudersport-Label rowtex mit einer Kampagne zur Finanzierung eines Ruder-Anoraks machen, gefolgt von SKARABEOS, einem Designer-Rucksack mit Anti-Diebstahl-Sicherung sowie dem innovativen Foto-Stativ Lumapod. Wir sind gespannt und halten euch auf dem Laufenden!

Das könnte dich auch interessieren