Blog

Local artists wanted!

Die Local Artists-Sektion im Programm von CROSSING EUROPE Filmfestival Linz zeigt aktuelle Film- und Videoarbeiten der Jahre 2020/2021 aus Linz bzw. Oberösterreich und bietet der heimischen Filmszene und jungen Filmemacher*innen eine internationale Plattform.

Einmal mehr sind Oberösterreichs Film- und Videoschaffende herzlich eingeladen, ihre Arbeiten für die Local Artists-Schiene einzureichen. Willkommen sind Filme und Videos aller Genres, Formate und Längen. Zugelassen werden Einreichungen von in Oberösterreich geborenen, lebenden, arbeitenden oder studierenden Künstler*innen sowie Produktionen, die von einer oberösterreichischen Förderstelle mitfinanziert worden sind.

Einreichschluss ist der 4. Jänner 2021.
Einreichbedingungen, das Reglement und das Einreichformular sind unter www.crossingEurope.at/filmeinreichung abrufbar.

Als CREATIVE REGION unterstützen wir oö. Filmschaffende im Rahmen des CREATIVE REGION Music Video Award im Wert von 1.500 Euro.

Im Bild ist die diesjährige GewinnerIn Anna Spanlang; sie hat am 12. Oktober 2020 den CREATIVE REGION Music Video Award für ihr Musikvideo „AUTO-KLITCLIQUE“ gewonnen: HIER geht’s zum Gewinner-Video!

 

Photo Credit: Christoph Leeb / www.subtext.at

 

Das könnte dich auch interessieren

DER CREATIVE REGION MUSIC VIDEO Audience Award

mehr erfahren

Creative Coffee Break #19 mit Captif

@florianfilmt. @stefanfotografiert. @captifproduziert. So beschreiben Florian Schwarz und Stefan Mayerhofer ihre gemeinsame Arbeit im Kollektiv CAPTIF, beheimatet im Quartier Studio Linz. In der neuen Ausgabe der Creative Coffee Break erzählen sie über ihre Projekte und warum sich gerade Musikvideos zu ihren Zugpferden entwickelt haben.

mehr erfahren

Creative Coffee Break #25 mit Lux & Zebra

In der aktuellen Creative Coffee Break erzählen Lux & Zebra von ihren Erfahrungen als Filmemacher und Motion Designer. Wer von den beiden Lux und wer das Zebra ist, verraten sie uns nicht. Das ist aber auch gar nicht so wichtig. Viel wesentlicher ist ihr Zugang zum Bewegtbild. Die Gründer Joachim Dieplinger und Clemens Gaisbauer meinen, der klassische Film schränkt ein. Für aufregende Erzählstränge setzen sie deshalb auf Animation, die Gestaltung von hybriden Bildwelten und auf richtig gute Ideen. Das ist ihr Erfolgsrezept, um auch als kleines Linzer Studio in der Branche bestehen zu können. Und das tun sie auf ganzer Linie, immerhin haben sie schon national und international den ein oder anderen Preis für ihre Produktionen abgeräumt.

mehr erfahren

Creative Coffee Break #12 mit Robert Bogner und Paul Lanzerstorfer von Pulpmedia

In regelmäßigen Abständen macht sich das Team der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria auf, um junge Start-ups und in der Kreativwirtschaft Tätige aus Linz und Oberösterreich bei einer Tasse Kaffee vor die Kamera zu bitten. Dieses Mal waren wir zu Besuch bei Robert Bogner und Paul Lanzerstorfer von Pulpmedia.

mehr erfahren