Kreativ-Geschäftsführer Patrick Bartos übergibt mit Ende des Jahres an Nachfolge

Linz, 19. August 2019

Der Geschäftsführer der Creative.Region Linz & Upper Austria GmbH (CREATIVE REGION), Patrick Bartos, wird mit Ende des Jahres die Leitung der Gesellschaft an eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger übergeben. Er wechselt ins privatwirtschaftliche Start-Up Management.

In den acht Jahren seiner Geschäftsführung wurde ein beispielgebendes Ökosystem der Kreativwirtschaft aufgebaut. Linz ist heute eine Vorzeige-Kreativstadt im UNESCO Creative Cities Netzwerk und wurde unter die Top 5 Kreativstädte in der Europäischen Union gereiht. Der kreativwirtschaftliche Sektor in ganz Oberösterreich ist um mehr als 1/3 auf 20.000 Beschäftigte und 2,4 Milliarden Euro Umsatzerlöse gestiegen.

 

„Die CREATIVE REGION hat mit ihrem neuen Standort in der Tabakfabrik Linz eine solide Basis. Auch ohne Erhöhung der öffentlichen Zuschüsse haben wir unser Budget verdoppelt und das Team vervierfacht. Wir haben vor kurzem das 4-Millionen-Euro EU-Leitprojekt Re-FREAM als Lead-Partner an Land gezogen und erfolgreich gestartet. Jetzt ist der passende Zeitpunkt für eine Übergabe gekommen.“, so Patrick Bartos.

 

Die Position der Geschäftsführung der Creative.Region Linz & Upper Austria GmbH wird noch im August 2019 ausgeschrieben.

 

Die gesamte Presseaussendung HIER downloaden.

Das könnte dich auch interessieren...

17.-18. Feb. 2022, 9:30-18:00 Uhr

Workshop: Visuelles Storytelling mit UX | UI

Weiterbildung und Wissenstransfer
Im 2-tägigen Workshop mit Raphael und Matthias von der Digitalagentur wild, geht es darum, wie digitales Screen Design deine User*innen sowohl funktional, emotional als auch ästhetisch abholt.

Wenn Roboter die Modeindustrie revolutionieren

Innovation und Transformation, Textilien und Technologie
Neue Wege in der Produktion von Textilien und Bekleidung zu gehen und damit Europa in der Bekleidungsindustrie wieder konkurrenzfähig machen - das ist die Vision von Yokai Studios.

Wie wollen wir morgen arbeiten?

Allgemein, Kreativität und Regionalentwicklung
Wie hat sich der Begriff „Arbeit“ in den vergangenen Jahren verändert? "Die Einstellung zur Arbeit und welchen Stellenwert sie für die Menschen hat, haben sich in den vergangenen Jahren massiv verändert. Corona war ein Booster für diesen Wertewandel."

25.-26. Nov. 2021, 9-17:00 Uhr

Workshop: Social Media Ads From Scratch

Weiterbildung und Wissenstransfer
Dein Unternehmen ist auf Social Media präsent, aber die Postings werden nicht gesehen? Das Engagement deiner Community wird sichtlich weniger? Arbeite mit Social Media Profi Belinda Swoboda daran!
Journey Kobleder Sujets_square

Do, 21. Okt. 2021, 9:00 Uhr

Next Stop: Kobleder

Innovation und Transformation, Textilien und Technologie
Die nächste Creative Region Journey führt uns zu Kobleder, dem internationalen Innovationsführer für flachgestrickte technische Textilien. Sei dabei!
Sophie Wittman und Natalie Pichler präsentieren Möbelkollektion in Mailand

Design on Tour beim Salone del Mobile in Mailand

Internationalisierung und Wachstum, Vernetzung und Sichtbarkeit
Next stop: Milano! Unser Pop-up-Mobil hat sich auf den Weg nach Mailand gemacht. Alle Details zu den Stopps und Ausstellerinnen findest du hier.

Do, 18. Nov 2021

WE ARE SO transformation

Innovation und Transformation
Wir diskutieren das Thema "Transformation" mit Expert*innen in lockerer Runde und inspirierenden Atmosphäre der Nova Zone.

Die digital-analoge Zukunft von Brand Experiences

Internationalisierung und Wachstum
Franz Riebenbauer, Veronika Leibetseder und Markus Pargfrieder darüber, warum wir uns nach realen Markenerlebnissen sehnen und was das für die Brands der Zukunft bedeutet.

Welche Weiterbildungen wünschen sich Creatives?

Beratung und Coaching, Weiterbildung und Wissenstransfer
Gemeinsam mit renommierten Universitäten und Creative Hubs aus ganz Europa sind wir als Creative Region mit DeUS COMP ein aktiver Part bei der Entwicklung eines Trainingsprogramms, das sich nach den individuellen Lernbedürfnissen von Creatives richtet. Das Motto: Creatives sind einzigartig - und genauso individuell sollen auch die Weiterbildungsangebote sein.
Körner

Modeindustrie, quo vadis?

Innovation und Transformation, Textilien und Technologie
Biobaumwolle in Neonfarben wachsen lassen, Lederkleidung aus Pilzen züchten und Stoffe aus Bioabfall entwickeln - ein Interview über die Zukunft der Modeindustrie mit Hildegard Suntinger.

Creative Coffee Break #32 mit der Gruppe am Park

Creative Coffee Break, Kreativität und Regionalentwicklung
Am heißesten Tag des Linzers Sommers waren wir bei der Gruppe am Park und haben mit Michael Denoth und Bernhard Buchegger eine neue Ausgabe der Creative Coffee Break gedreht.

Open Studio bei Responsive Spaces

Internationalisierung und Wachstum
Responsive Spaces lud am 23. September 2021 in ihr Studio. Markus Pargfrieder und Nazila Shamsizadeh von Responsive Spaces sowie Andreas Wurm von Fredmansky erzählten im Gespräch mit Georg Tremetzberger über ihre Projekte, die Zusammenarbeit mit externen Partner*innen und die Arbeit im Team von Responsive Spaces.

Creative Week Austria

Vernetzung und Sichtbarkeit
Vom 17. bis 24. September 2021 wird das breite Spektrum der Creative Industries in den UNESCO Creative Cities Graz und Linz in seiner Vielfalt vor den Vorhang geholt und durch unterschiedliche Formate wie Creative Nights, Workshops und Vorträge sichtbar gemacht.