News zu diesem Projekt

Die SXSW als Raketentreibstoff

Internationalisierung und Wachstum
Auch 2020 unterstützt die CREATIVE REGION wieder bis zu drei Unternehmen aus Oberösterreich bei ihrem Auftritt auf der SXSW, um sie beim Netzwerken und Kontakte knüpfen zu unterstützen und ihnen Feedback internationaler Dimension zu ermöglichen.

Die SXSW – Keep Austin weird

Internationalisierung und Wachstum
Unter den SpeakerInnen der SXSW 2018 befanden sich mit Fretello, Butleroy, Patricia Stark und Patrick Bartos auch Unternehmen aus Oberösterreich bzw. Österreich.

Oberösterreichs DesignerInnen auf der blickfang Hamburg

Internationalisierung und Wachstum
Österreich ist Heimat einer querdenkenden, quicklebendigen Designszene. Das stellten unter anderem die oberösterreichischen Labels frauklarer, WERKKARTE, Textpoterie und solid.art unter Beweis, die sich auch erfolgreich für das Support-Programm der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria beworben haben.

Das sind unsere ON SHOW Hamburg TeilnehmerInnen 2018

Internationalisierung und Wachstum
Im Herbst 2017 haben wir nach DesignerInnen gesucht, die von 2.-4. Februar 2018 bei der blickfang HAMBURG ausstellen möchten und vier TeilnehmerInnen ausgewählt, die uns begleiten.

On Show Blickfang Hamburg – Ausschreibung

Internationalisierung und Wachstum
Bewirb dich bis 29. November 2017 und erhalte den DESIGNERS-ON-SHOW SUPPORT im Wert von über 1000€ für deine Teilnahme an der blickfang in Hamburg!

Creative Media Entrepreneurs go SXSW

Beratung und Coaching
Bereits 2016 waren wir im Rahmen unseres ON SHOW-Programms beim South by Southwest Festival in Austin. Fünf oberösterreichische Unternehmen und Startups mit Fokus auf Interactive/Media waren Teil dieses großartigen Festivals und haben dort ihre Projekte vorgestellt. Das SXSW-Festival gilt als Sprungbrett für Startups – das ursprüngliche Musikfestival ist mittlerweile zum jährlichen Fixstern für die Filmindustrie und Digital Creatives geworden. Präsentationen neuer Medien, Musik- und Filmvorführungen bieten aufsehenerregende Publicity für ProduzentInnen, attraktive Unterhaltung für das Publikum und sind ein Startplatz für neue, innovative Inhalte. Auf den Fachmessen entwickeln sich geschäftliche Aktivitäten und Chancen zum weltweiten Netzwerken. Und so werden wir auch dieses Jahr wieder innovative Gründerinnen und Gründer nach Texas begleiten, um gemeinsam mit ihnen beim SXSW 17 ihre Visionen vorzustellen, ihnen Feedback internationaler Dimension zu ihren Ideen zu ermöglichen und das Knüpfen interessanter Branchenkontakte zu erleichtern. Unser Besuch in Austin ist Teil des Coachingprogramms CREATIVE MEDIA ENTREPRENEUR, bestehend aus 7 Workshopmodulen mit ExpertInnen aus den unterschiedlichsten Bereichen, 10 Stunden Einzelcoaching und eben den Tickets für national und international bedeutende Festivals, darunter das Ars Electronica Festival 2016, das SXSW 2107 und das Pioneers 2017. Daneben kümmern wir uns um das Housing während des SXSW-Festivals – für ein einzigartiges Startup-Feeling ist somit gesorgt. Insgesamt 10 Startups aus dem Medienbereich nehmen an unserem Weiterbildungsprogramm teil. Im letzten Blogbeitrag „VORHANG AUF FÜR UNSERE CREATIVE MEDIA ENTREPRENEURS“ haben sich alle kurz vorgestellt, darunter auch fillmore.at, Futuresfuture, Splend, uugoit.it, Livli, y-next und microgreenbox, die soeben in Austin eintreffen. Auf unserer Facebook-Seite, Twitter und Instagram werden wir Euch ab morgen laufend updaten. Außerdem wird während des Fesitvals Kambis Kohansal unsere Instagram …

Das sind die Creative Media Entrepreneurs 2016!

Beratung und Coaching, Weiterbildung und Wissenstransfer
Mehr als fünfzehn kreative Köpfe sind seit September 2016 Teil unseres diesjährigen CREATIVE MEDIA ENTREPRENEUR – Programms. Als Start Ups, EPUs, Intrapreneurs oder Social Entrepreneurs kommen die TeilnehmerInnen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Kreativwirtschaft. Hier alle Unternehmen zum Nachklicken: Fillmore: Elisabeth Oberndorfer & Teresa Hammerl Frischluft Medien: Klaus Hofinger & Matthias Neuwersch FuturesFuture: Gerald Hoffmann & Paul Resch! Hypest Hive: Mohamed Ghanim & Lukas Lidauer Livli: Timar Ivo Batis y-next: Markus Luger Microgreenbox: Markus Riegler & Alexander Polivka Quitfit: Erik Jaksche & Markus Gaggl Splend: Patricia Stark & Erich Pichler uugotit: Philipp Etzlinger Sieben Workshopmodule mit den Schwerpunkten Brand Development, Innovation, Emerging & Disruptive Technologies, Digital Business Modeling, sowie die Teilnahme an drei Branchen-relevanten Festivals (Ars Electronica Festival 2016, SXSW 2017 und Pioneers 2017) unterstützen sie dabei in ihrer strategischen und wirtschaftlichen Entwicklung. Mit Wingman Christopher Lindinger und den MentorInnen Floor Drees (Sektor 5 Co-Working Space) und Kambis Kohansal (Co-Founder whatchado) stehen der Truppe erfahrene ExpertInnen beratend und vernetzend zur Seite. Neugierig geworden? Demnächst erzählen die TeilnehmerInnen über sich und ihre Projekte auf unserem Blog. Tausend Dank und thumbs up für die Projektunterstützung durch unsere/die KooperationspartnerInnen und PatInnen: Lunik2 Bürgermeister der Stadt Linz Klaus Luger Raml & Partner startup300

Wanna go on show? // Ausschreibung

Internationalisierung und Wachstum
Du hast vor, Deine Produkte im Jänner 2017 bei Europas größter Interiormesse MAISON & OBJET zu präsentieren? CREATIVE REGION unterstützt Dich dabei! Bewirb Dich bis 15. November 2016 und erhalte den DESIGNERS-ON-SHOW SUPPORT im Wert von über 1000€ für Deine Teilnahme bei MAISON & OBJET von 20. bis 24. Jänner 2017 in Paris! Die MAISON & OBJET Paris ist eine der bedeutendsten Interior-Messen Europas. 77000 BesucherInnen, darunter EinkäuferInnen, StylistInnen, JournalistInnen und Fachpublikum aus aller Welt, besuchen im Halbjahrestakt DAS Event des Home-Style-Sektors. Eine solche Messeteilnahme ist für aufstrebende DesignerInnen, die international Fuß fassen wollen, eine interessante aber auch kostenintensive Angelegenheit. Bewirb Dich daher für den DESIGNERS-ON-SHOW SUPPORT und erhalte von uns finanzielle Unterstützung inkl. Housing im Herzen von Paris im Gesamtwert von über 1000€! Außerdem werden Dich bei einem ExpertInnenworkshop VorjahrsteilnehmerInnen, eine Interiorexpertin und Förderbeauftragte der WKO ausführlich beraten und über zusätzliche Subventionsmöglichkeiten informieren. // Interessiert? Wir veranstalten am 14. September 2016 in der Tabakfabrik Linz ein Q&A – Treffen, zu dem alle InteressentInnen eingeladen sind. Von 18:00 – 20:00 Uhr erhältst Du Informationen zu folgenden Punkten: – Kurze Übersicht MAISON & OBJET: Zielpublikum, Produktsparten, Zeitplan, Kosten – Unterstützung beim Ausfüllen der Maison & Objet Pre-Qualification Form – Unterstützung bei der Förderungsantragsstellung von WKO-Förderexpertin Sabine Schinagl Ort: Koch Kolektiv Behrens, Peter Behrens Platz 10A, 4020 Linz // Wie geht’s danach weiter? Nach erfolgreicher Einreichung Deiner PRE-QUALIFICATION-FORM (ab 7. September 2016) bei MAISON & OBJET kannst Du Dich für den DESIGNERS-ON-SHOW SUPPORT bei uns bewerben! Lade Deine Bewerbung bis 15. November 2016 in einem …

In Retrospect: On Show 2016 – SXSW Austin/Texas

Internationalisierung und Wachstum
Was für aufregende Tage! Vom 11 – 20. März 2016 fand das alljährlich größte, bedeutendste und aufregendste Kreativ-Festival der Welt im Mekka der Live-Musik, in Austin/Texas, statt. Und wir waren mit dabei!

On Show 2016: Die Jury hat sich entschieden

Internationalisierung und Wachstum
Bei der Jurysitzung zu ON SHOW 2016 – SXSW Interactive Austin rauchten in der Tabakfabrik mal wieder die Köpfe. 11 EinreicherInnen pitchten vor der Jury ihre Projekte und versuchten diese zu überzeugen, warum gerade sie von der Teilnahme an SXSW profitieren und unbedingt bei einem der größten, bedeutendsten und aufregendsten Kreativ-Festivals der Welt mit dabei sein sollten. Hinsichtlich der Auswahlkriterien waren sich die Jurymitglieder am Ende jedoch einig – diese fünf Beiträge oberösterreichischer Start Ups und Unternehmen aus Kreativbereichen mit dem Fokus auf Interactive/Media gehen mit CREATIVE REGION ON SHOW und ziehen mit uns ins Upper Austria House ein. Es ist uns eine große Freude, Euch die fünf TeilnehmerInnen mitteilen zu dürfen: (alphabetisch gereiht) // Bright – Johannes Pröll Filmproduktion // dvel  // greetzly // Karl Artmann // Record Bird Als Jurymitglieder entschieden haben: // Martina Mara – Ars Electronica Futurelab // Martin Kaltenbrunner – Kunstuniversität Linz Interface Cultures // Jeremiah Diephuis – FH Hagenberg // Reanne Leuning (Projektleiterin WKO, Kreativwirtschaft und Großevents) Das gesamte Team der CREATIVE REGION gratuliert sehr herzlich und freut sich auf spannende, erfolgreiche Festivaltage in Texas und den Einzug ins Upper Austria House! Dieses Jahr ist es wahrlich ein echter Boysclub, der mit uns nach Austin geht. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr eine ausgeglichenere Quote haben und erwarten uns mehr weibliche BewerberInnen! Howdy und bis bald schon in Austin! Mehr zu ON SHOW 2016  

Call: ON SHOW 2016 – SXSW Interactive Austin

Internationalisierung und Wachstum
Bewirb Dich jetzt bis 20. Januar 2016 und vernetze Dich auf dem South by Southwest Festival (SXSW) in Austin / Texas! South by Southwest (SXSW) in Austin / Texas ist eines der größten, bedeutendsten und aufregendsten Kreativ-Festivals der Welt. Präsentationen neuer Medien, Musik- und Filmvorführungen bieten aufsehenerregende Publicity für ProduzentInnen, attraktive Unterhaltung für das Publikum und sind ein Startplatz für neue, innovative Inhalte. Auf den Fachmessen entwickeln sich geschäftliche Aktivitäten und Chancen zum weltweiten Netzwerken. Kreative Unterhaltungen mit führenden BranchenexpertInnen entfachen neue Ideen und führen zu Kontakten, die weit über das Ende des Festivals hinaus wertvoll sind. 2016 findet die SXSW-Interactive von 11. bis 20. März statt. Die CREATIVE REGION organisiert von 10. bis 16. März das SXSW-Paket für Kreativschaffende aus Oberösterreich. Die CREATIVE REGION bietet die Möglichkeit der Teilnahme am SXSW durch ein Vorbereitungsprogramm, die Übernahme der Ticketkosten und einem gemeinsamen Housing für bis zu fünf Unternehmen. // LEISTUNGEN: das CREATIVE REGION ON SHOW SXSW-Paket Vorbereitungsprogramm: 1-2 Workshops mit folgenden Inhalten: SXSW-Programmcheck, Erstellen einer To-do-Liste und eines ‚Fahrplans’ für die Zeit vor Ort sowie ein gemeinsames Essen mit SXSW Insidern. Die Termine für die Workshops werden in Absprache mit den TeilnehmerInnen vereinbart. Tickets SXSW á 1.000 Dollar. Upper Austrian Housing: Wir haben ein gesamtes Haus mit Platz für bis zu 10 Personen für die Zeit von 10. bis 16. März gemietet. Echtes Start Up Feeling garantiert. Leistung: Generell gilt die Leistung für eine Person/ein Unternehmen. Bei Teambewerbungen wird jeweils ein Ticket zur Verfügung gestellt. Die Unterkunft wird gesondert mit der CREATIVE …

Linzer 3D-Cocktails beim São Paulo Design Weekend

Internationalisierung und Wachstum
Benjamin Greimel und sein Team bereiten sich auf die Reise nach Brasilien vor, wo er Oberösterreich von 12. bis 16. August beim São Paulo Design Weekend repräsentiert.
Erasmus Young Creative Entrepreneurs

Austauschprogramm für kreative JungunternehmerInnen

Beratung und Coaching, Internationalisierung und Wachstum
ERASMUS for YOUNG ENTREPRENEURS: Die CREATIVE REGION sucht nach oberösterreichischen Kreativschaffenden die kurz vor oder nach der Unternehmensgründung stehen und zwischen einem und sechs Monaten von der Erfahrung von Kreativunternehmern aus den Regionen Ale Schweden, Bilbao Spanien, Ruhrgebiet Deutschland, Rotterdam Holland und Kosice Slowakei profitieren möchten.   // LERNE VON ERFOLGREICHEN KREATIVUNTERNEHMEN IN EUROPA Lerne von erfahrenen Unternehmern und verfeinere Deine Businessidee in anderen europäischen Kreativregionen. Du erhältst von der EU eine finanzielle Unterstützung (Reise-, Aufenthaltskosten) je nach Land bis max. 1.100 Euro.   // VERNETZE DICH MIT ANDEREN CREATIVE COMMUNITIES IN EUROPA UND BAUE DEIN INTERNATIONALES NETZ AUS Die enge Zusammenarbeit mit Plattformen und Netzwerken in den Partnerregionen in Deutschland, Holland, Slowakei, Spanien und Schweden ermöglicht es Dir, Dich mit der lokalen Szene zu vernetzen, internationale Kontakte auszubauen und neue Märkte kennen zu lernen.   HOSTS for YOUNG ENTREPRENEURS: Die CREATIVE REGION sucht nach erfahrenen oberösterreichischen Kreativunternehmen, die kreative JungunternehmerInnen aufnehmen und somit ihren und deren Horizont erweitern.   // PROFITIERE VON DEN FRISCHEN IDEEN UND FÄHIGKEITEN VON JUNGUNTERNEHMERN AUS EINEM ANDEREN EUROPÄISCHEN LAND Jungunternehmer aus anderen Ländern bringen andere Perspektiven, neue Ideen und Fähigkeiten ein, die Innovationen in deinem Unternehmen vorantreiben. Die Jungunternehmer erhalten von der EU eine Unterstützung für ihre Aufenthaltskosten.   // ERHALTE DURCH DEINEN GAST EINBLICK IN NEUE MÄRKTE UND KNÜPFE INTERNATIONALE KONTAKTE Durch die Zusammenarbeit mit einem Jungunternehmer aus Partnerregionen in Deutschland, Holland, Slowakei, Spanien und Schweden kannst du deinen Absatzmärkte erweitern, das Geschäftsfeld …
Jury IN RESIDENCE 2015

IN RESIDENCE 2015: DIE JURY HAT ENTSCHIEDEN

Internationalisierung und Wachstum
Am Mittwoch, den 22. April 2015 war es soweit: die Entscheidung zur CREATIVE REGION IN RESIDENCE – São Paulo Design Weekend wurde getroffen. Die Jury, bestehend aus Andres Fredes (Internationaler Kurator und Design Stratege), Ton Matten (Professor für Raum- und Designstrategien an der Kunstuniversität Linz) und Elisabeth Mayr-Kern (Kulturdirektion Land Oberösterreich) hat sich einstimmig für die Einreichung „d3D-drinkable printing“ von Benjamin Greimel ausgesprochen. Benjamin Greimel ist seit 2012 Student an der Kunstuniversität Linz, Studiengang Industrial Design Scionic. Sein Projekt „d3D-drinkable printing“ verbindet Design, Technologie und Industrie auf völlig neuartige, zukunftsweisende Art. Es ist deshalb hervorragend dafür geeignet, die oberösterreichische Kreativwirtschaft beim São Paulo Design Weekend 2015 zu vertreten. d3D ist ein neuartiges 3D-Druckverfahren, entwickelt im Rahmen eines „Machinic Food Design“ Projektes an der Kunstuniversität Linz. Dabei werden einzelne Tropfen in eine verdickte Flüssigkeit injiziert. Als Werkzeug dient eine Mikroliterpipette, die mittels eines Industrieroboters präzise positioniert wird. Das Ergebnis sind faszinierende trinkbare „Cocktails“, in denen unterschiedliche Formen wie von Zauberhand schweben. Er wird bis zum Start des São Paulo Design Weekend, das von 12. bis 16. August statt findet, sein Projekt in Oberösterreich weiter entwickeln und technisch präzisieren. Dabei stehen Räumlichkeiten, Infrastruktur und Netzwerk der CREATIVE REGION zur Verfügung. In Kooperation mit den OrganisatorInnen vor Ort, wird anschließend das Projekt in Brasilien präsentiert und ausgestellt.   Wir gratulieren und freuen uns schon auf die ersten Cocktails!  
upper austria design

IN RETROSPECT: ON SHOW Milan 2015 – Austrian Design Pioneers

Internationalisierung und Wachstum
Was für eine Woche! Vom 14 – 19. April fand die alljährliche Mailänder Möbel- und Designmesse im Mekka des guten Geschmacks statt. Das inoffizielle Motto dieser aufregenden Tage: FÜNF OBERÖSTERREICHISCHE DESIGNERiNNEN EROBERN MAILAND. Denn „unsere“ DesignerInnen aus Oberösterreich waren Teil der großartigen Ausstellung „AUSTRIAN DESIGN PIONEERS„. Hier ein kurzer Rückblick: Im Rahmen der von der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA organisierten Ausstellung präsentierten sich die OberösterreicherInnen Magdalena Haas, Robert Comploj, Andrea Ginter & Adnan Nakicevic, Clemens Hanserl und Klara Schuster einem internationalen Publikum. Die Teilnahme an der Ausstellung mit dem Titel „Austrian Design Pioneers“, die jedes Jahr unter einem anderen Motto an wechselnden spektakulären Locations ins Mailand stattfindet, wurde in diesem Jahr im Rahmen des ON SHOW-Projekts bereits zum dritten Mal von der CREATIVE REGION ermöglicht. „Austrian Design Pioneers“ war eine fulminante Ausstellung mitten im Szeneviertel Brera. Rund 20.000 Besucher bestaunten die Exponate aus Österreich, lobten die österreichische Designszene und konnten sich davon überzeugen, dass Österreich zu den ganz großen dieser Branche gehört. Das junge Architektenteam Vasku&Klug hat für eine imposante Ausstellungsszenografie gesorgt, die JournalistInnen und BesucherInnen gleichermaßen beeindruckte. Besonders freut es uns, dass alle über die CREATIVE REGION ausgestellten DesignerInnen persönlich vor Ort waren, um sich selbst, ihre Produkte und ihr Schaffen auf dieser internationalen Plattform zu präsentieren und kräftig zu netzwerken. Schön, dass Ihr alle dabei gewesen seid und danke, für Eure großartige Leistung! Ein paar sehr nette Bilder gibt’s auf der Facebook-Seite Austria at Salone del Mobile und auf der CREATIVE …
in residence 2015

In Residence 2015: mit Deinem Prototypen nach São Paulo

Internationalisierung und Wachstum
Berlin – Rotterdam – Amsterdam/Berlin – Kapstadt – London – São Paulo São Paulo – Hauptstadt der oberösterreichischen Partnerregion gleichen Namens – ist eine der bedeutendsten Wirtschaft- und Industriemetropole Südamerikas. Seit der ersten Auflage des São Paulo Design Weekends (abgekürzt DW!) im Jahr 2012 hat sich die Veranstaltung zum wichtigsten Kreativwirtschaftsevent in Brasilien entwickelt. Konzeptionell ähnlich der Vienna Design Week, jedoch tief verankert in der Kultur Brasiliens, ist das São Paulo Design Weekend ein umfassendes, in mehreren Bezirken durchgeführtes Stadtfestival, das Design-Kultur und seine Verbindungen mit Architektur, Dekor, Stadtplanung, soziale Integration, Business und technologische Innovation feiert. Die Vielfalt der DW! umfasst Vorträge in Bildungseinrichtungen, Produkteinführungen, Führungen durch Galerien und Workshops, Ausstellungen, Installationen, künstlerische Interventionen, Themenführungen und Wettbewerbe. 2015 findet das São Paulo Design Weekend von 12. bis 16. August statt. Die CREATIVE REGION bietet die Möglichkeit, ein kreativwirtschaftliches Projekt für das São Paulo Design Weekend zu entwickeln und in Kooperation mit den OrganisatorInnen vor Ort, zu präsentieren und auszustellen. Dies ist eine Gelegenheit, sich einem Projekt längere Zeit zu widmen, Prototypen zu entwickeln und einem internationalen Publikum zu präsentieren. Das Projekt soll in Oberösterreich entwickelt werden. Dabei stehen Räumlichkeiten, Infrastruktur und Netzwerk der CREATIVE REGION zur Verfügung. Die Residenz beinhaltet zudem einen Aufenthalt in São Paulo von zumindest 10. bis 16. August 2015. Abhängig vom ausgewählten Projekt arbeitet die CREATIVE REGION aktiv an weiteren Ausstellungsmöglichkeiten (zB. Vienna Design Week und Designsalon Linz). // Leistungen Die CREATIVE REGION in Residence – São …
Jury ON SHOW 2015

ON SHOW: DIE JURY HAT ENTSCHIEDEN

Internationalisierung und Wachstum
Bei der Jurysitzung rauchten in der Tabakfabrik die Köpfe. Galt es doch die 25 eingereichten Designprojekte sorgfältig vorzustellen, hinsichtlich der Ausstellungskriterien zu diskutieren und schließlich einem Auswahlverfahren zu unterziehen. Am Ende waren sich die Jurymitglieder jedoch einig – diese fünf Beiträge oberösterreichischer GestalterInnen gehen mit CREATIVE REGION ON SHOW und werden im Rahmen der Ausstellung ‚AUSTRIAN DESIGN PIONEERS‚, die parallel zum Salone Internazionale del Mobile 2015 stattfindet, einem internationalen Publikum vorgestellt. Es ist uns eine große Freude, Euch die fünf GewinnerInnen mitteilen zu dürfen: // Magdalena Haas mit PURZELBOCK // Robert Comploj mit SHADOW // Andrea Ginter & Adnan Nakicevic mit WERKKARTE // Clemens Hanserl mit PARABOL/PARABOLA // Klara Schuster mit GEOMETRIC MARBLED VASE Als Jurymitglieder haben entschieden: // Andreas Klug (Studio VASKU & KLUG, „Confession of Design“, Wien) // Anna M. Del Medico (Journalistin, Chefredaktion MORE THAN DESIGN, Wien) // Annette Hinterwirth (Designstudio annettehinterwirth.com, Gmunden) // Reanne Leuning (Projektleiterin WKO, Kreativwirtschaft und Großevents) Das gesamte Team der CREATIVE REGION gratuliert sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg. Ciao und bis bald schon in Milano! Mehr zu ON SHOW 2015
On Show Milan 2015 - Austrian Design Pioneers

ON SHOW MILAN 2015 "AUSTRIAN DESIGN PIONEERS"

Internationalisierung und Wachstum
Bewirb dich jetzt bis 19.1.2015 und präsentiere dein Design beim Salone Internazionale del Mobile in Mailand 2015 Der „Salone Internazionale del Mobile“ in Mailand gilt als bedeutendste Möbelmesse der Welt. Als Benchmark-Event der Interior-Designwelt zieht sie jedes Frühjahr rund 300.000 Besucher an. Die nächste Auflage der Mailänder Designwoche findet vom 14. bis 19. April 2015 statt. Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA organisiert für diesen Zeitraum zum mittlerweile sechsten Mal eine Ausstellung über zeitgenössisches Design aus Österreich. Gestaltet wird die Ausstellung dieses Jahr erneut von Vasku&Klug, ein Wiener Studio, das durch Ausstellungen wie Confession of Design (Mailand, 2014), Bite me Milan (Mailand, 2013), What’s for Breakfast? (Tiflis, 2013) oder The Wishing Table (Wien, Mailand, München, Sofia, Lodz) internationales Renommee erlangt hat.   ON SHOW MILAN 2015 Als Kooperationspartner der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA gibt die CREATIVE REGION 2015 wieder fünf herausragenden oberösterreichischen GestalterInnen die Chance, sich in der Gemeinschaftsausstellung AUSTRIAN DESIGN PIONEERS einem internationalen Publikum zu präsentieren und als BotschafterInnen und RepräsentantInnen des Kreativstandorts Oberösterreich in der Gemeinschaftsausstellung auszustellen. TEILNAHME BERECHTIGTE für ON SHOW MILAN 2015 Die Ausschreibung CREATIVE REGION ON SHOW wendet sich an oberösterreichische GestalterInnen und designorientierte Kleinunternehmen die Produkte und Designobjekte aus den Bereichen Tableware, Furniture und Lighting präsentieren möchten. Zur Teilnahme berechtigt sind grundsätzlich alle Exponate, die innerhalb der letzten zwei Jahre entstanden und einem oberösterreichischen Entwerfer und/oder Hersteller zuzuschreiben sind. Mehr Informationen und Details zur Ausschreibung

In Residence: Die Jury hat entschieden!

Internationalisierung und Wachstum
Am Mittwoch 16. April 2014 war es soweit: die Entscheidung zur CREATIVE REGION in Residence – Kapstadt World Design Capital 2014 wurde getroffen. Die Jury, bestehend aus Gillian Benjamin (Cape Craft and Design Institute), Martina Fineder (Designhistorikerin und Kuratorin), Holger Jagersberger (Leiter des Atelierhauses Salzamt, Judith Lehner (TU Wien, Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen), und Elisabeth Mayr-Kern (Kulturdirektion Land Oberösterreich) hat sich einstimmig für die Einreichung von Hannes Schreckensberger ausgesprochen. Hannes Schreckensberger betätigt sich zwischen den Feldern Architektur und Design. Seine Designobjekte entstehen vornehmlich aus Untersuchungen von Materialen, Produktionstechniken, Formen und deren Bedeutung. Bei dem Herstellungsprozess der Designobjekte wird maßgeblich auf einen experimentellen Anteil Wert gelegt, welcher stets simpel und zielführend ist. Er wird ab Mitte Juli für sechs Wochen in Kapstadt gemeinsam mit lokalen DesignerInnen das Projekt „Affordable Furniture Collection“ ausarbeiten. Das offizielle Projekt von Cape Town – World Capital of Design 2014 wird ab September im Rahmen der „Better Living Challenge“ Ausstellung in Kapstadt gezeigt. Wir gratulieren und freuen uns schon auf die ersten Erfahrungsberichte!  

In Retrospekt: On Show Milan 2014

Internationalisierung und Wachstum
ON SHOW MILAN 2014 – und wieder einmal begeistert Design aus Oberösterreich das internationale Publikum in Mailand! Mit großem Publikumsandrang startete am Dienstag, 8. April die Ausstellung „CONFESSION OF DESIGN“ der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA. Die Leistungsschau österreichischen Designs fand bis 13. April im Umfeld der Mailänder Möbelmesse „Salone Internazionale del Mobile“ statt. Im Scheinwerferlicht der CREATIVE REGION waren in der „Rotanda della Besana“, dem diesjähigen Veranstaltungsort in Mailand, aufregende Zeugnisse heimischer Gestaltungskunst zu sehen: die hochkarätigen Produkte der oberösterreichischen GestalterInnen Markus Gamsjäger (limitierte Stuhlserie „Austria 2.0 Chair“), Christine Hechinger (filigrane Leuchte „Crochet“), Michael Holzer & Stefan Bartel (grafisch anmutende Couchtisch „Tria“), Veronika Meierhofer (poetische Schmuckserie „Zwei“), Madeleine Plass (multitalentierte Korbserie „LAMPIENTA“) und Hannes Schreckensberger (mundgeblasene Glasobjekte „Emissäre“). Sie nützen diesen Auftritt, um internationale Kontakte zu knüpfen und ein breites Publikum für ihre Produkte zu gewinnen. Weiters sorgte das POLYMOBIL von Andreas Strauss nicht nur für begeisterte Gesichter, sondern auch für einen schmackhaften Genuss in der Magen-Gegend! Unter dem Motto „the fastest slow-food plus slowest fast-food“ wurden in einer eigens umgebauten, 3-rädrigen, knallroten Piaggio Ape fleißig Pizzen nach italienisch-österreichischer Art gebacken. Wir freuen auf ON SHOW MILAN 2015, bis dahin CIAO BELLA ITALIA
in Residence Cape Town

Kapstadt 2014 – Einreichfrist verlängert!

Internationalisierung und Wachstum
BETTER LIVING CHALLENGE // Innovation for the home   In Kooperation mit dem Cape Craft & Design Institute und dem Western Cape Government und als Teil des World Design Capital 2014 bietet die CREATIVE REGION unter dem Thema Better Living Challenge einer Person die Möglichkeit eines achtwöchigen Aufenthalts in Kapstadt von Juli bis September 2014. Es werden Lösungen gesucht, die es Menschen ermöglichen, ihre Wohnsituation schrittweise zu verbessern. Neue alternative und grüne Technologien sollen dabei genutzt werden. Die Better Living Challenge fördert die Entwicklung nachhaltiger Wohnlösungen, die dazu beitragen sollen, Menschen lebensverbessernde Maßnahmen, erschwinglichen Wohnraum und Wahlmöglichkeiten aus dem Wohnungsangebot zu ermöglichen.   QUICKFACTS Bewerbungsfrist: bis 14. April verlängert! Jury-Pitch: am Mittwoch 16. April um 12h an. Jury-Mitglieder: Erica Elk, CCDI Kapstadt (Vorsitz) Martina Fineder, Kuratorin und Designtheoretikerin Holger Jagersberger, Residenzprogramm Salzamt Linz Judith Lehner, TU Wien Architektur Elisabeth Mayr-Kern, Kulturdirektion Land Oberösterreich in Residence: 4-8 Wochen: im Zeitraum von 14. Juli – 14. September 2014 möglich Kooperationspartner: Cape Craft & Design Institute   Details und Infos findet ihr HIER        

On Show: die Jury hat entschieden

Internationalisierung und Wachstum
Bei der Jurysitzung rauchten in der Tabakfabrik die Köpfe. Galt es doch die 22 eingereichten Designprojekte sorgfältig vorzustellen, hinsichtlich der Ausstellungskriterien zu diskutieren und schließlich einem Auswahlverfahren zu unterziehen. Am Ende waren sich die fünf Jurymitglieder jedoch einig – diese sechs Beiträge oberösterreichischer GestalterInnen gehen mit CREATIVE REGION ON SHOW und werden im Rahmen von CONFESSION OF DESIGN, der parallel zum Salone Internazionale del Mobile 2014 stattfindet, einem internationalen Publikum vorgestellt.   Wir gratulieren sehr herzlich: HAUSNA // AUSTRIA 2.0 CHAIR Christine Hechinger // CROCHET Michael Holzer & Stefan Bartel // TRIA Veronika Meierhofer // ZWEI Madeleine Plass // LAMPIENTA – multitalents made by people with special abilities Hannes Schreckensberger // EMISSAIRE   Jurymitglieder waren: Doris Günther – Global Director Communications & Trend, Swarovski NY (bis 12/2013), Wien/USA Anna del Medico (Chefredaktion MORE THAN DESIGN, Wien) Michael Vasku & Andreas Klug (Designbüro VASKU & KLUG, Gesamtgestaltung „Confession of Design“, Wien) Helene Deisenhammer (Stylistin in Linz, Schwerpunkt Interior Design, Fashion Design, Set Styling Werbung, www.deisenhammer-styling.com)   Lerne die ausgewählten Projekte & GestalterInnen auf unserer ON SHOW Seite kennen!

vergangene Veranstaltungen

Di, 22. Jan 2019

Call: SXSW19

Internationalisierung und Wachstum
Die SXSW ist der Raketentreibstoff für dein Unternehmen und wir haben das passende Support Paket für dich mit Housing, Workshops und Festival Tickets.

Mi, 29. Nov 2017

On Show Blickfang Hamburg – Bewerbungsende

Internationalisierung und Wachstum
Du hast vor, deine Produkte im Februar 2018 bei der BLICKFANG Messe in HAMBURG zu präsentieren? CREATIVE REGION unterstützt dich dabei!
MaisonObjet2017_Hall_byChristaGaigg

Mi, 09. Aug 2017

Call: On Show DLD Tel Aviv

Internationalisierung und Wachstum
Die CREATIVE REGION kooperiert mit der awo und unterstützt bis zu 3 Start-Ups aus Oberösterreich bei der Teilnahme an dem DLD Innovation Festival in Tel Aviv
MO16

Di, 15. Nov 2016

Wanna go on show? // Bewerbungsende

Internationalisierung und Wachstum
Bewirb Dich bis 15. November 2016 und erhalte den DESIGNERS-ON-SHOW SUPPORT im Wert von über 1000€ für Deine Teilnahme bei MAISON & OBJET