Blog

Entdecke die Möglichkeiten

Ab in den Süden nach Portugal und Kooperationen mit ProduzentInenn vereinbaren und so für die neue Kollektion faire Produktionsbedingungen sicherstellen. Klaus Buchroithner war einer der vielen Erasmus Jungunternehmer, die die Chance auf einen mehrmonatigen Auslandsaufenthalt nutzten und im Rahmen des EU-Projekts Excite die eigene Idee, das eigene Unternehmen einen großen Schritt weiter brachten.

Seit Frühling bietet sich wieder die Chance für JungunternehmenInnen, GründerInnen oder jene, die es vor haben, die Grenzen des eigenen Landes und des Denkens hinter sich zu lassen und sich für mehrere Monate inspirieren und coachen zu lassen.

Das Programm funktioniert wie das Erasmus-Semester an der Universität – nur in einem wirtschaftlichen Kontext: Hostunternehmen sind wie Unis und nehmen Jungunternehmer auf, bieten Arbeitsplätze sowie Inputs und Coaching zu relevanten Fragen und Phasen der Jungunternehmer. Die Jungunternehmer erhalten eine Förderungen von der EU. Die Höhe der Unterstützung ist abhängig von den Land und beträgt bis zu 1.100 Euro.

Die Frage nach dem Warum?

Gründe für die Teilnahme am ERASMUS-Programm gibt es viele. Die Antworten der „Alumnis“ auf die Frage „Warum hast du dich für das Programm entschieden?“ gehen alle in die gleiche Richtung:

In diesen Monaten lernt man Prozesse, Abläufe und erhält Inputs, die nur durch Learning by Doing möglich sind. Die erfahrenen  Hosts stehen dir auf Augenhöhe gegenüber und teilen ihre Learnings. So lassen sich Fehler vermeiden und man erspart sich einige leere Kilometer auf eigene Kosten. Der Aufenthalt sorgt für die richtige Motivation, das eigene Projekt noch fokussierter anzugehen und zuhause richtig durchzustarten.

Der nächste Schritt zum Erasmus für Jungunternehmer

Der nächste Schritt führt dich zu einem Gespräch zu uns ins Büro und wir klären mit dir die bürokratischen Details. Danach beginnt die Suche nach einem Host. Hier gibt es zwei Wege:

  1. Du weisst schon ganz genau, zu welchem Unternehmen zu gehen möchtest. Hier übernehmen wir und unsere Partner die Details und bei Zusage geht es zu einem gemeinsam vereinbarten Zeitpunkt los.
  2. Du weisst genau, was du in der Zeit lernen möchtest: Wir suchen gemeinsam mit unseren PartnerInnen den passenden Host für dich.

Leistungen & Voraussetzungen

  • Monatliche Unterstützung bis zu 1.100 Euro, abhängig von dem ausgewählten Land
  • Business Plan und Eintragung in die ERASMUS Online Datenbank (in Kooperation mit uns)
  • Die Selbständigkeit bzw. Gründung darf noch nicht länger als 3 Jahre zurückliegen

Auf der Suche nach Erasmus-EntrepreunerInnen?

Diverse Team sind eine wichtige Eigenschaft für erfolgreiche Unternehmen. Wir suchen neben JungunternehmerInnen auch Hosts, die für ein paar Monate junge Talente aus der EU aufnehmen und ihr Wissen teilen.

Kontakt

Für weitere Fragen stehen dir Gisa und Georg zur Verfügung.

Gisa Schosswohl – gisa@into-projects.com

Georg Tremetzberger – georg@creativeregion.org

 

Beispiel: ERASMUS-Austausch auf Teneriffa

Im aktuellen LIWEST-Magazin beschreibt Sarah Schmeikal ihren ERASMUS-Austausch:

Das könnte dich auch interessieren