Blog

Die CREATIVE REGION ist als Netzwerkknoten der OÖ Kreativwirtschaft ab sofort im BAU1 der Tabakfabrik Linz positioniert.

Die kreativwirtschaftliche Community einen brandneuen Anlaufpunkt in der Tabakfabrik Linz: Letzten Donnerstag wurde das neue Büro der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria offiziell mit der Community eröffnet.

Ab sofort hat die kreativwirtschaftliche Community einen brandneuen Anlaufpunkt in der Tabakfabrik Linz: Letzten Donnerstag wurde das neue Büro der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria offiziell mit der Community eröffnet.

Im neuen Office zwischen Grand Garage und Strada del Startup vermittelt die CREATIVE REGION nun auch örtlich, wofür sie als Netzwerkknoten in der oö. Kreativwirtschaft steht. Mit dem Office in der Tabakfabrik spürt man bereits vor Ort, welche Unterstützungen und Möglichkeiten sich für Kreative im Industrie- und Produktionsland Oberösterreich bieten“, freut sich Kreativwirtschaftsstadträtin Doris Lang-Mayerhofer über den neuen Standort.

Neben den neuen Räumlichkeiten, die innenarchitektonisch durch den Linzer Designer Clemens Bauder gestaltet wurden, stellte das Team im Rahmen einer Spezialausgabe auch sich und die aktuellen Projekte der CREATIVE REGION der stets gut besuchten OPEN STUDIO-Reihe vor.

Fotocredit: vog.photo

CREATIVE REGION FEIERT DESIGN, FOOD & MAKERS: DAS CREATIVE COMMUNITY EVENT AM 26. JUNI

Schon jetzt kann man sich zum nächsten großen Community Event der CREATIVE REGION anmelden, denn am 26. Juni wird das Jahresfest der CREATIVE REGION in der Tabakfabrik Linz stattfinden. Auf der Agenda: Spannende Talks von Jessica Covi, Creative Director der BMW Group, sowie Stiven Kerestegian, Head of Innovation bei Ikea. Beide sprechen über den Mehrwert von Design und geben Einblicke in Design- und Innovationsprozesse der beiden globalen Top-Unternehmen. Auch das Workshop-Programm wird Schwerpunkte zu den Themen Design und Makers liefern; unter anderem mit Keynote Speaker Stiven Kerestegian. Eines sei außerdem schon vorab verraten: Auch nach den Talks und Workshops werden (Design-)Hungrige voll auf ihre Kosten kommen.

Eine kostenlose Anmeldung zum Event ist HIER möglich.

Das könnte dich auch interessieren