Blog

"Ähm" und "also" waren gestern: Bettina Wegleiter unterstützt Kreative dabei, ihre Rhetorik- und Präsentationsfähigkeit zu optimieren

Bettina Wegleiter ist studierte Wirtschaftspsychologin und zertifizierte Arbeitspsychologin. Sie sieht sich als Impulsgeberin und Host von sinnstiftenden Prozessen in der Arbeitswelt. Ihre Arbeitsweise ist durch ihre wertschätzende Haltung und ihre scharfsinnige Beobachtungsgabe geprägt. Als erfahrene Business-Coach mit mehr als 6.000 Stunden Coaching-Praxis ist sie eine ausgezeichnete Sparring-Partnerin für innovative Projekte. In unserem Creative Business Lehrgang „FOR YOUR INSPIRATION“ wird sie im Oktober gemeinsam mit Wojciech Czaja ein zweitägiges Modul leiten, in dem sie mit kreativen JungunternehmerInnen an ihren Rhetorik- und Präsentationsfähigkeiten arbeitet.

Im Interview verrät Bettina Wegleiter, wie ihr eure Kommunikation verbessern könnt – und worauf man in Zeiten von Social Distancing besonders achten sollte.

Viele JungunternehmerInnen kennen das Problem: Tolles Produkt aber unsicherer Auftritt. Kann man stolperfreies Präsentieren und Verhandlungsgeschick in zwei Tagen lernen?

Bettina Wegleiter:

Als JungunternehmerIn muss man sein Produkt gut verkaufen, um aus der Masse herausstechen zu können. Dazu gehört es, zu präsentieren, zu pitchen und sichtbar zu werden. Klar, nicht jede/r kann sofort großartige Verkaufsreden schwingen à la Steve Jobs. Die gute Nachricht ist allerdings, man kann es lernen. In zwei Tagen legen wir in unserem Modul gemeinsam den Grundstein dafür. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat unterschiedliche Herausforderungen, auf die wir im Workshop individuell eingehen werden. Das Ziel ist, dass jede/r gestärkt in den eigenen Berufsalltag zurückkehren kann.

Was sind deine top 5 Tipps gegen Sprachlosigkeit in angespannten Gesprächssituationen?

Bettina Wegleiter:

Ein öffentlicher Auftritt, ein Pitch oder eine wichtige Verhandlung gehen oft Hand in Hand mit einer großen Portion Nervosität. Das ist ganz normal. Es ist bereits ein großer Schritt, sich selbst einzugestehen, dass man etwas tun will, um sich darin zu verbessern. Niemand ist perfekt! Um sich für den schlimmsten Moment zu wappnen, gehen wir mit den JungunternehmerInnen durch ihre ganz persönliche, individuelle Hölle. Wir verfügen über jahrelange Erfahrungen aus Interviews, Podiumsdiskussionen und Moderationen im Falle von Wojciech, sowie über fundierte Methoden aus dem Systemisch-lösungsorientierten Coaching, dem Psychodrama-Theater und der Arbeitspsychologie aus meiner eigenen Praxis. Unser beider wichtigsten Werkzeuge sind Spontaneität und Humor.

Fünf Tipps:

  • Finde heraus, wo deine persönliche Herausforderung konkret begründet liegt
  • Setze dir realistische, erreichbare Ziele
  • Beginne, gezielt an deiner Sprachlosigkeit zu arbeiten
  • Sorge für ein gutes Körpergefühl
  • Wenn erforderlich, hole dir professionelle Unterstützung

In Zeiten von Social Distancing hat sich auch die Business Kommunikation komplett verändert. Worauf sollten Creatives bei Geschäftsgesprächen und Online Pitches besonders achten?

Bettina Wegleiter:

Ein Overload an Informationen ist ein No-Go. Mehr denn je liegt in der Kürze die Würze. Sag es kurz, sag es einfach, sag es ehrlich. Wichtig ist, sich auf das Gespräch und sein Gegenüber vorzubereiten, und sich selbst zu fragen, was will ich mit diesem Online-Pitch oder virtuellem Meeting erreichen? Und – Was hat mein Geschäftspartner und meine Kundin davon? Alle Kreativschaffenden wissen, dass gutes Design eine Story auf visuelle Art erzählt. Wie ihr eurem Produkt einen emotionalen Pep verleiht, erfährt ihr im Workshop.

Vielen Dank für das Gespräch!

Bettina Wegleiter wurde von © Lisi Specht fotografiert.

FOR YOUR INSPIRATION: Bewirb dich jetzt für den Creative Business Lehrgang der Extraklasse!

Du bist selbstständig kreativschaffend? Oder gerade dabei, im kreativwirtschaftlichen Bereich zu gründen? Wir sagen: Get inspired!

Der FOR YOUR INSPIRATION-Lehrgang liefert dir als JungunternehmerIn aus der Kreativbranche die wichtigsten Inputs für Wachstum und Erfolg. Für deine Gründungoder die ersten Jahre der Selbstständigkeit.

Ausgewählte BranchenexpertInnen werden dich in den essentiellen Kernbereichen dabei unterstützen, deinem Unternehmen den nötigen Treibstoff zum Durchstarten zu liefern.

Detaillierte Infos zu den Inhalten der 5 Module findest du HIER.
Bewirb dich jetzt bis 6. Mai für dein Stipendium im Wert von 10.000 Euro!

 

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Hier geht’s zur Website von INDUCCI mit allen Infos!

Das könnte dich auch interessieren