News zu diesem Projekt

KTM Challenge: E-Mobility

Innovation und Transformation
Die Zukunft von Husqvarna Motorcycles und den Electric Urban Mobility Sektor mitgestalten! Dafür winkt ein sattes Preisgeld von bis zu 6.000 Euro und ein MotoGP VIP Package!

LIWEST Challenge: 5G-Anwendungen

Innovation und Transformation
Das ist die 2. Challenge für den CREATIVE HACKATHON am 22.-24. Juni 2021: LIWEST sucht neue Anwendungsmöglichkeiten für 5G! Du hast Ideen? Mach als Hacker*in mit!

Tipps für eure „Open Studios“

Kreativität und Regionalentwicklung, Vernetzung und Sichtbarkeit
Raus aus der Kreativ-Bubble: Zeigt der Öffentlichkeit, was ihr drauf habt! Die Türen öffnen und die Öffentlichkeit in eure Projekte und eure Arbeitsräume schauen lassen – darum geht es beim den Open Studios. Die Creative Region möchte den Mehrwert, den Kreativunternehmer*innen täglich erbringen, die Services und Produkte, die sie in der Region anbieten und herstellen, und die Arbeitsplätze, die sie dadurch schaffen, sichtbar machen. Wir haben unsere Erfahrungen damit zusammengefasst und möchten Kreativ-Communities dazu ermutigen, selbst Formate wie die Open Studios auszuprobieren. Hier erfährt ihr, worauf es sich lohnt zu achten, wenn ihr einen solchen „Tag der offenen Tür“ plant. Wozu das Ganze? Die Kreativwirtschaft ist eine Branche mit Zukunft, bringt Innovationen hervor und trägt so maßgeblich zur Transformation anderer Branchen, der Gesellschaft und der Verwaltung, kurzum ganzer Regionen bei. Mit ihren unkonventionellen Ansätzen, spannenden Geschäftsmodellen und nutzer*innenorientierten Produkten und Services schaffen Unternehmen der Kreativwirtschaft einen Mehrwert für die Region, in der sie tätig sind. Zu oft ist dieser Mehrwert der breiten Bevölkerung aber kein Begriff und die kreativen Köpfe bleiben relativ ungesehen im Hintergrund – wenn sie beispielsweise Projekte mit großen Unternehmen, mit Verbänden und der öffentlichen Verwaltung umsetzen. Die Kreativszene ist oft eine Kreativblase – und das wollen wir ändern! Die Idee der Open Studios Mit den Open Studios wollen wir diese Szene für Menschen in der unmittelbaren Umgebung zugänglich machen. Worum geht es uns dabei? Bewusstsein für die Arbeit der kreativwirtschaftlichen Unternehmen in der Region schaffen und …

VOSSEN Challenge: Frottier

Innovation und Transformation, Textilien und Technologie
Neue Anwendungsmöglichkeiten für Frottier finden, Schnittkanten, B-Ware, Verschnitt verwerten - Du hast Ideen? Entwickle die ersten Prototypen in der Grand Garage Linz und hol dir bis zu 3.000 Euro Preisgeld!
Romina Hafner Rohkonzept by vog.photo

Es geht um Individualität

Vernetzung und Sichtbarkeit
„Wenn wir unsere Arbeitsweisen verändern, dann müssen wir auch unsere Arbeitsräume verändern. So gesehen müssen wir die Menschen mitnehmen zu den Methoden neuen Arbeitens.“ Dieses neue Arbeiten habe viel mit Flexibilität und mit kleineren, selbst organisierten Teams zu tun.
Christoph Grubmaier, Credits: Volker Weihbold

Christoph Grubmair: Der Touristiker, der zum Ideengeber wurde

Vernetzung und Sichtbarkeit
Viel entstanden ist in den vergangenen Monaten, als Grubmair zur Creative Region und in der Folge zur Workshopreihe For Your Inspiration kam. Dort traf er auf elf andere Menschen, die ihre Kreativität auf unterschiedlichste Art und Weise ausleben.

Das war die Learning Journey ins Quartier A

Kreativität und Regionalentwicklung, Vernetzung und Sichtbarkeit
Mit über vierzig TeilnehmerInnen aus Stadtplanung und innovationsorientierten Gemeinden ging es am 15. September nach Amstetten. Gemeinsam mit innovativen VordenkerInnen gingen wir im Quartier A der Frage nach, wie man Regionen, Gemeinden und Standorte attraktiver, kreativer und innovativer gestalten kann - und sie dabei zum Anziehungs- und Knotenpunkt für kreative Unternehmen oder Start-Ups macht.

Mit der regionalen Kreativszene zur Kulturhauptstadt

Creative Coffee Break, Kreativität und Regionalentwicklung, Vernetzung und Sichtbarkeit
Mit der erfolgreichen Bewerbung des Salzkammerguts zur Kulturhauptstadt Europas zeigt die regionale Kreativszene, was sie zu bieten hat. Im Coworking-Space co-werk in Gmunden laufen viele dafür notwendigen Fäden zusammen. Wie sich Ideen, Innovationen, Regionalentwicklung und Kreativwirtschaft zu einem inspirativen Netzwerk verbinden und sich gerade auch deshalb das Salzkammergut als attraktiver Lebens- und Arbeitsraum für Kreativschaffende etabliert hat, erzählen Patricia Plasser, Stefan Heinisch und Martin Hollinetz in einem Special der Creative Coffee Breaks.
Ness Rubey, portraitiert von Florian Voggeneder

Ness Rubey: „Ich habe am Tag drei Ideen“

Vernetzung und Sichtbarkeit
Reini Gruber von den Oberösterreichischen Nachrichten hat Ness Rubey, Fotografin und Teilnehmerin unseres Creative Business Lehrgangs FOR YOUR INSPIRATION, zum Gespräch getroffen.
Bettina Wegleiter / Credits: Lisi Specht

Sag es kurz, sag es einfach, sag es ehrlich

Beratung und Coaching, Weiterbildung und Wissenstransfer
Als JungunternehmerIn muss man sein Produkt gut verkaufen, um aus der Masse herausstechen zu können. Dazu gehört es, zu präsentieren, zu pitchen und sichtbar zu werden. Klar, nicht jede/r kann sofort großartige Verkaufsreden schwingen à la Steve Jobs. Die gute Nachricht ist allerdings, man kann es lernen.
Deus ex Fabrica in Vicenza / Credit: Deus ex fabrica

Kreativität transformiert Industrieregionen

Kreativität und Regionalentwicklung
Gemeinsam mit einem internationalen Projektteam entwickeln wir Maßnahmen und Formate für Industrieregionen, um die Kreativität als Innovationsmotor verstärkt sichtbar zu machen. Projektmanagerin Julia Pohn erzählt mehr darüber.
Doris Rothauer

Kreativität als Schlüssel für eine neue Zukunft

Beratung und Coaching, Weiterbildung und Wissenstransfer
Doris Rothauer hat ihre Karriere den Schnittstelle von Kreativität, Wirtschaft und Gesellschaft gewidmet. Wie dank Kreativität - insbesondere rund um die Corona-Krise - Wirtschaft und Gesellschaft neu gedacht werden können, erzählt sie im Interview.

vergangene Veranstaltungen

Bis 1. Juni einreichen!

Call for Hackathon Challenges

Innovation und Transformation, Kreativität und Regionalentwicklung
Für den CREATIVE HACKATHON im Juni 2021 suchen wir reale Problemstellungen von Unternehmen! Jetzt Ideen einreichen und von unkonventionellen Lösungsansätzen profitieren!

Bis 23. Mai zu sehen!

Ausstellung: Das CCI Lab im AEC

Textilien und Technologie, Vernetzung und Sichtbarkeit
Projekte an der Schnittstelle zwischen Kunst und Industrie: Ab 24. April 2021 ist im Ars Electronica Center Linz das CCI Lab zu sehen. Schau vorbei!

9. + 10. März 2021

Open Studios Digital

Vernetzung und Sichtbarkeit
Schon mal an einen Job in der Kreativwirtschaft gedacht? Komm zu unserem digitalen Firmentag!

Do, 19. Nov 2020

InduCCI Midterm Conference

Kreativität und Regionalentwicklung
Als Partner im „InduCCI“-Projekt erforschen wir gemeinsam mit 7 europäischen PartnerInnen das Potenzial der Kreativwirtschaft für Industrieregionen. Höre dir spannende Inputs & Vorträge an und melde dich gleich zur digitalen Konferenz an!
CREATIVE REGION JOURNEY ETERNIT

Di, 15. Sep 2020

Learning Journey Quartier A

Kreativität und Regionalentwicklung, Vernetzung und Sichtbarkeit
LEARNING JOURNEY für innovative VordenkerInnen!

Jun - Okt 2020

FYI… For Your Inspiration!

Beratung und Coaching, Weiterbildung und Wissenstransfer
Der Lehrgang für dein kreatives Erfolgs-Business.

Das internationale InduCCI-Projektteam ist davon überzeugt, dass industriell geprägte Regionen und die Kultur- und Kreativwirtschaft voneinander profitieren und fördert das darin liegende Potential in acht zentraleuropäischen Regionen.

Für Oberösterreich entwickelt die Creative Region entwickelt im Rahmen des Projekts für Oberösterreich unterschiedliche Formate, die die Kreativwirtschaft und deren Zusammenarbeit mit der Industrie stärken. 

InduCCI wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert.