Blog

Re-think Fashion!

Du willst die Zukunft der Mode- und Textilindustrie aktiv mitgestalten? Du möchtest modernste Technologien nutzen um neue Produktionsmethoden, Prozesse, Materialien oder Designs zu erforschen? Dann bewirb dich jetzt bis 30. September 2020 – es warten neun Monate spannende Co-Creation und bis zu 55.000 Euro finanzieller Support auf dich und dein Projekt.

Re-FREAM“ ist ein Begriff aus den USA der 1950er Jahre. Er beschreibt eine Gruppe von Menschen, die aus der Norm fallen. Die Verrückten, die Genies – die, die Dinge anders machen. Mit „Re-thinking Fashion“ sucht unser Re-FREAM Projekt genau nach diesen Menschen. Wir suchen KünstlerInnen, die sich die neuesten Produktionstechnologien zu Nutze zu machen möchten, um Fashion und all die Prozesse dahinter neu zu denken und die Zukunft der Mode- und Textilindustrie neu zu gestalten.

Wie wird gearbeitet? Und welche Themenschwerpunkte kannst du setzen?

Die Modeindustrie ist aktuell eine der größten umweltverschmutzenden Industrien – doch Denkansätze in Kombination mit neuen Technologien haben das Potenzial, dies zu ändern. Wenn du eine/r der zehn ausgewählten DesignerInnen/ Artists bist, wirst du neun Monate lang mit einem High-End-TechnologInnen-Team forschen sowie einen Prototypen entwickeln und finalisieren. So entstehen durch Co-Research und Co-Creation neue Konzepte für die Mode- und Textilindustrie der Zukunft: Ausschlaggebend ist, dass sich dein Projekt mit innovativen Möglichkeiten und neuen Ideen auseinandersetzt. Abseits des technischen Supports von Seiten unserer internationalen ProjektpartnerInnen erhältst du bis zu 55.000 Euro, um dein Projekt zu finanzieren.

Du möchtest wissen, woran die Artists der ersten Runde arbeiten? Dann schau dir hier ihre Projekte im Blog an: https://www.re-fream.eu/awarded-projects-open-call-1/

Drei Co-Creation-Spaces mit unterschiedlichem Fokus

Die Re-FREAM Projektpartner bieten Zugang zu einem technologischen Playground an modernsten Maschinen und Produktionstechniken, die die Basis für die Umsetzung von innovativen und visionären Ideen bilden. Je nach Art der Idee werden die ausgewählten Artists einem der drei Co-Creation Spaces und deren TechnologInnen-Teams zugewiesen. Ziel ist es dabei, die Artists in ihrer Arbeit optimal zu unterstützen.

Das sind die drei Challenges

Unsere drei Co-Creation Spaces in Linz, Valencia/ Alcoi und Berlin fokussieren auf unterschiedliche Themen und Challenges, die den Rahmen für die eingereichten Projektideen und Konzepte bilden. 

  • #Challenge 1: Schwerpunkt Smart Textiles: from analog zu connected 
  • #Challenge 2: Schwerpunkt 3D Technologie: from 2D to 3D
  • #Challenge 3: Schwerpunkt New Materials: from linear to sustainable circular systems

Mehr zu den einzelnen Challenges findest du hier: https://www.re-fream.eu/challenges

Bewirb dich jetzt!

Bis 30. September 2020  haben Creators die Chance sich mit ihren Projektideen und innovativen Konzepten zu bewerben.

Worauf wartest du noch?
Werde Teil einer internationalen Community von DesignerInnen und Researchern, forsche mit modernster Technologie und hole dir bis zu 55.000 EUR Unterstützung für die Umsetzung deines Projektes! Als Re-FREAM Artist erhältst du außerdem exklusiven Zugang zu den Working Spaces in den Co-Creation Locations sowie zu einem internationalen ExpertInnen-Netzwerk aus Fashion, Design und Technologie.

HIER geht’s zur Website mit allen Informationen zu Re-FREAM!

Co-Creation trotz Social Distancing?

Co-Research- und Co-Creation-Prozesse sind auch digital möglich – jedoch, sofern es die regionalen Corona Regelungen zulassen, ist die Anwesenheit der ausgewählten KünstlerInnen im Co-Creation Space ein verpflichtender Teil der Projektguidelines. Die genaue Vorgangsweise wird maßnahmenbasierend mit den Artists abgestimmt und aktualisiert.

Über Re-FREAM

Re-FREAM ist ein Projekt im Rahmen des EU Horizon 2020 Programms und gehört zur STARTS Familie. Unser Team besteht aus einem internationalen Partnerkonsortium aus dem Bereich Creative/Fashion, Technologie, Industrie und Science.

Das könnte dich auch interessieren