Die DesignerInnen Maria Fröhlich, Sabrina Höllriegl und Sebastian Berger überzeugten die Jury des internationalen Designpreises

Der Red Dot Award ist einer der weltgrößten Designwettbewerbe. Nun hat die Red Dot-Jury über die Design Concept PreisträgerInnen 2020 entschieden: Aus insgesamt 4170 Einreichungen aus 42 Ländern wurden 187 Arbeiten mit dem Red Dot Concept ausgezeichnet; darunter auch die Designkonzepte von Maria Fröhlich, Sabrina Höllriegl (mit Kinderstuhlserie ANUK) und Sebastian Berger (mit Hendlmobil Hedwig).

Die gesamte Presseaussendung inkl. Fotos HIER downloaden.

Das könnte dich auch interessieren...

Sophie Wittman und Natalie Pichler präsentieren Möbelkollektion in Mailand

Design on Tour beim Salone del Mobile in Mailand

Internationalisierung und Wachstum, Vernetzung und Sichtbarkeit
Next stop: Milano! Unser Pop-up-Mobil hat sich auf den Weg nach Mailand gemacht. Alle Details zu den Stopps und Ausstellerinnen findest du hier.

Marke, alles Logo?

Weiterbildung und Wissenstransfer
Wohin wir auch gehen, Marken sind allgegenwärtig. Sie projizieren ihre Werte auf uns und wir unsere auf sie. Aber wozu braucht die Menschheit eigentlich Brands?

Do, 27. Jan. 2022, 9-17:00 Uhr

Workshop: Making brands work

Weiterbildung und Wissenstransfer
moodley sagt: Eine gute Branding Agentur wird einem Unternehmen helfen, dorthin zu gelangen, wo es hin will. Eine großartige Branding Agentur wird ein Unternehmen dorthin bringen, wo es hingehen sollte. Wie das geht? Komm in den Workshop.

Cheers to 10 years!

Vernetzung und Sichtbarkeit
Wir haben die oberösterreichische Kreativwirtschaft und 10 Jahre Creative Region mit Boccia und Bosna in der Tabakfabrik Linz gefeiert. Es war uns ein Fest!

25.-26. Nov. 2021, 9-17:00 Uhr

Workshop: Social Media Ads From Scratch

Weiterbildung und Wissenstransfer
Dein Unternehmen ist auf Social Media präsent, aber die Postings werden nicht gesehen? Das Engagement deiner Community wird sichtlich weniger? Arbeite mit Social Media Profi Belinda Swoboda daran!

Sie ist da: Die Creative Review #1

Kreativität und Regionalentwicklung, Vernetzung und Sichtbarkeit
Die erste Ausgabe unseres Magazins für alle, die Kreativität schätzen, ist da!

Creative Week Austria

Vernetzung und Sichtbarkeit
Vom 17. bis 24. September 2021 wird das breite Spektrum der Creative Industries in den UNESCO Creative Cities Graz und Linz in seiner Vielfalt vor den Vorhang geholt und durch unterschiedliche Formate wie Creative Nights, Workshops und Vorträge sichtbar gemacht.
Körner

Modeindustrie, quo vadis?

Innovation und Transformation, Textilien und Technologie
Biobaumwolle in Neonfarben wachsen lassen, Lederkleidung aus Pilzen züchten und Stoffe aus Bioabfall entwickeln - ein Interview über die Zukunft der Modeindustrie mit Hildegard Suntinger.

20.-21. Jan. 2022

Workshop: Social Media Ads Advanced

Weiterbildung und Wissenstransfer
Du schaltest bereits Social Media Ads, möchtest deine Skills aber verbessern? Dann ist dieser Workshop mit Belinda Swoboda d richtige für dich!

Welche Weiterbildungen wünschen sich Creatives?

Beratung und Coaching, Weiterbildung und Wissenstransfer
Gemeinsam mit renommierten Universitäten und Creative Hubs aus ganz Europa sind wir als Creative Region mit DeUS COMP ein aktiver Part bei der Entwicklung eines Trainingsprogramms, das sich nach den individuellen Lernbedürfnissen von Creatives richtet. Das Motto: Creatives sind einzigartig - und genauso individuell sollen auch die Weiterbildungsangebote sein.

Mi, 20. Okt. um 18:00 Uhr

Talk: The New Art of Selling

Weiterbildung und Wissenstransfer
The New Art of Selling: Talk 5 der Reihe "For Your Inspiration" mit Oliver Kronawittleithner am 20.10.21 um 18:00 Uhr in der Tabakfabrik Linz und im Livestream.

Im Spotlight: juna und Balcosy

Vernetzung und Sichtbarkeit
Spot on: Design. Die zwei Linzer Unternehmen OFFORA und Flowfactory präsentieren sich im August im Schaufenster der Landstraße 97. Schau hin!