Blog

UNTER DEM THEMA "RETHINKING FASHION" SUCHEN WIR PROJEKTEINREICHUNGEN FÜR CO-CREATION PROZESSE. ES WARTEN BIS ZU 55.000 EUR FÖRDERUNG AUF DICH.

Re-FREAM“ ist ein Begriff aus den USA der 50er Jahre. Er beschreibt eine Gruppe von Menschen, die aus der Norm fallen. Die Verrückten, die Genies, die, die Dinge anders machen. Mit „Re-thinking Fashion“ sucht unser Re-FREAM Projekt genau nach diesen Menschen. Artists, Designers und Creators sind eingeladen sich die neuesten Produktionstechnologien zu Nutze zu machen, um Fashion und all seine Prozesse neu zu denken und die Zukunft der Mode neu zu gestalten.

Die Fashion Industrie ist aktuell eine der größten umweltverschmutzenden Industrien unsere Gesellschaft, doch neue Technologien haben das Potenzial dies zu ändern. Die Re-FREAM Projektpartner bieten Zugang zu einem technologischen Playground an modernsten Produktionstechnologien, die die Basis für die Umsetzung von innovativen, visionären Ideen bilden.

Creators und Scientists arbeiten in 3 Co-Creation Spaces in Linz, Valencia und Berlin in Co-Creation Prozessen zusammen, um bestehendes zu hinterfragen und neue Wege der Fashion Industrie entstehen zu lassen. 3 Challenges mit unterschiedlichen Fokus stecken den Rahmen für Projektideen ab, die ab sofort von Creators eingereicht werden können.

Bis 30. Mai 2019 haben Creators die Chance sich mit ihren Projektideen bzw. Konzepten zu bewerben. Pro Projekt winken bis zu 55.000 EUR Unterstützung zur Umsetzung, sowie Working Spaces in den Co-Creation Locations, Project Facilitation und Zugang zu einem Netzwerk an Experten aus Fashion, Design und Technologie.

HIER geht’s zur Website mit allen Informationen zum Re-FREAM!

CALL HARDFACTS

  • Was kann ich einreichen: Wir suchen innovative Creators und ihre visionären Ideen/Konzepte zu folgenden Challenges:
    • Re-think fashion from 2D to 3D
    • Re-think fashion from analog to connected
    • Re-think fashion from linear to sustainable circular systems
      (mehr Infos zu den Challenges hier)
  • Funding & Timing: max. 55.000 EUR für eine Projektlaufzeit von 9 Monate
  • Was erwartet mich: Project Residencies in Linz, Valencia oder Berlin wo du deine Projektidee gemeinsam mit Technologiepartnern in einem Co-Creation Prozess umsetzt. Dabei unterstützen wir dich mit Mentoring, Work Spaces, Project Coaching & Guidance, Connections und Netzwerke zu Experten im Bereich Fashion/Design und Technologie.
  • Wer kann einreichen: Artist, Designers, Creators mit Firmensitz in der EU.
  • Einreichzeitraum: bis 30. Mai 2019
  • Wo reiche ich ein: registriere dich hier über unser Re-FREAM Partnerportal von VERTIGO und schicke deine Bewerbung online ab

ÜBER RE-FREAM

Re-FREAM ist ein Projekt im Rahmen des EU Horizon 2020 Programms und gehört zur STARTS Familie. Unser Team besteht aus einem internationalen Partnerkonsortium aus dem Bereich Creative/Fashion, Technologie, Industrie und Science.

HIER geht’s zur Website mit allen Informationen zum Re-FREAM!

Den Flyer zu Re-FREAM gibt’s HIER.

Das könnte dich auch interessieren