Blog

Das war der Brand Experience Workshop mit Studio Riebenbauer

Am 27. Oktober hielten Almut Becvar und Franz Riebenbauer einen Workshop zum Thema Branding Experience in der Grand Garage – eine physische Abhaltung des Workshops war dank strenger Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen möglich. Bianca Schedlberger von karriere.at hat Eindrücke und Inputs in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.


Almut Becvar und Franz Riebenbauer sind zwei Vollblutprofis, wenn von Brand Experience die Rede ist. Studio Riebenbauer verhelfen mit Sitzen in Wien, Berlin und Los Angeles Marken zu einem tieferen Selbstverständnis – und wurde dafür mehrfach international ausgezeichnet. Unlängst erhielten sie im Rahmen der CCA-Venus-Awards 2 Mal Gold, 1 Mal Silber und 1 Mal Bronze; unter anderem für Kunden wie die Oefferl Biobäckerei oder Cup of Ceremony.

Die Creative Region holte die beiden ExpertInnen für einen Workshop zum Thema Brand Experience in die Tabakfabrik Linz. Gleich zu Beginn stellen sie fest: In der Kommunikation erfährt gleich nach der Digitalisierung das Thema Brand Experience das stärkste Wachstum. Markenerlebnisse werden immer wichtiger, weil die Produkte auf dem Markt eine immer höhere Parität aufweisen und Unternehmen es schaffen müssen, nachhaltige und starke Verbindungen zu ihren Marken aufzubauen.

Eine innovative Marke als einzigartiges Erlebnis

Wie entsteht eine solche Verbindung? Laut Becvar und Riebenbauer können nur inspirierende Marken, die Authentizität und soziales Bewusstsein ausstrahlen und bewegende Geschichten erzählen und am Weltmarkt Erfolg haben. Denn: Die KonsumentInnen haben begriffen, dass reiner Konsum ihr Wohlbefinden nicht steigern kann – stattdessen gehen sie auf die Jagd nach Erinnerungen. Ein weiterer Faktor bleibt trotz oder gerade wegen der wachsenden Digitalisierung das physische In-Store-Erlebnis: Menschen verspüren ein intrinsisches Bedürfnis nach analogen Erlebnissen.

Markenerlebnisse keine Erfindung von Europäern

Der Gedanke der Brand Experience ist im asiatischen Raum beheimatet. Dort haben Unternehmen früher als anderswo die Bedürfnisse ihrer Kunden verstanden. Als Best Practice Beispiel führen Becvar und Riebenbauer das südkoreanische Unternehmen Gentle Monster an. Bei Gentle Monster rückt das Produkt an sich in den Hintergrund. Im Fokus stehen die Stores, von denen jeder ein eigenes Überthema hat, das in kunstvollen kinetischen Installationen ausgedrückt wird. Die Kunden kommen primär um des Erlebnisses willen – ein solch beeindruckendes Erlebnis (ver)führt aber letztendlich oft zum Kauf.

Brand Experience forciert Interaktivität

Die australische Marke Aesop wurde im Workshop ebenfalls diskutiert. Auch in diesem Fall ist jeder Store individuell gestaltet, die Markenidentität ist jedoch in allen spürbar. Die einzelnen Filialen versuchen stets, auf lokale Besonderheit Bezug zu nehmen und in ihre Gestaltung einfließen zu lassen.

Immer am Puls der Zeit

Becvar und Riebenbauer betonen, dass erfolgreiche Marken ihre Brand Experiences regelmäßig hinterfragen und auf ihre Relevanz überprüfen müssen. Denn Werte und Empfindungen von KonsumentInnen sind einem steten Wandel unterworfen und bedürfen daher einer adäquaten Antwort vonseiten der Unternehmen – und von Branding ExpertInnen.
Sechzehn davon waren am 27. Oktober im Workshop mit dabei und konnten sich Learnings aus erster Hand mitnehmen. Vielen Dank dafür!

Weitere Workshops der Reihe "FOKUS: KOMMUNIKATION 2.0" folgen ab Jänner!

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen wurden die weiteren Workshoptermine auf das Frühjahr 2021 verschoben, um den TeilnehmerInnen ein entsprechendes Workshoperlebnis mit Austausch und Netzwerkmöglichkeiten vor Ort bieten zu können.

Die nächsten Termine im Überblick:

Di., 26. 1. 2021:
Content Marketing, das performt: Digitales Storytelling von der Idee bis zur Erfolgsmessung
WORKSHOP mit Niklas Wiesauer von Mindshare & Mariam Al-Ayash von Wiener Portraits

Hier gleich Ticket sichern!

//

Neuer Termin: Mi., 17. 2. 2021 & Do., 18. 2. 2021
Professionelles Social Media Marketing: Tools, Tipps und Tricks für erfolgreiche Ads
WORKSHOP
mit Thomas Meyer & Belinda Swoboda von Büro für Interaktion

Hier gleich Ticket sichern!

//

Neuer Termin: Do., 11. 3. 2021
Mit kreativer künstlicher Intelligenz zur perfekten Kampagne:
Dein perfektes KI-Toolkit für Marketing und Werbung
WORKSHOP
mit Michael Katzlberger & Simone Salomon von Tunnel23

Hier gleich Ticket sichern!

//

Neuer Termin: Di., 6. 4. 2021
Creative Storytelling – Oder: Wie man einen Weihnachtspudding richtig flambiert
WORKSHOP
mit Thomas Tatzl & Andreas Spielvogel von DDB Wien

Hier gleich Ticket sichern!


Danke an den Creativ Club Austria für die Koop, der Grand Garage für die Räumlichkeiten und an Bianca Schedlberger für den Blogbeitrag.

Das könnte dich auch interessieren