Das könnte dich auch interessieren...

Do, 2. Sept. 2021 ab 16:00

Open Studio cowerk Gmunden

Kreativität und Regionalentwicklung, Vernetzung und Sichtbarkeit
Open Studio cowerk Gmunden: Am 2. September 2021 werfen wir exklusive Einblicke in das cowerk in Gmunden. Komm mit!

Im Spotlight: Vivellio und SUMISU

Vernetzung und Sichtbarkeit
Bis Jahresende 2021 nützen das Wirtschaftsressort der Stadt Linz und die Creative Region Linz & Upper Austria gemeinsam die Schaufensterflächen von Leerständen in der Linzer Innenstadt und präsentieren darin innovative Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen. Als erste Unternehmen wurden die beiden Linzer Start-ups SUMISU und Vivellio ausgewählt.

Di, 31. August um 18:00

For Your Inspiration: Talk #3

Vernetzung und Sichtbarkeit, Weiterbildung und Wissenstransfer
Marke, alles Logo? Talk #3 der Reihe "For Your Inspiration" mit Bernhard Buchegger am 31.8.21 um 18:00 Uhr in der Tabakfabrik und im Livestream.

Creative Coffee Break #31 mit LUCY.D

Creative Coffee Break, Vernetzung und Sichtbarkeit
Barbara Ambrosz und Karin Santorso sind LUCY.D. Das Designerinnenduo sorgt mit ihren Designs regelmäßig für Aufsehen. Welche Bedeutung Awards für sie haben und wie sie trotz Deadlines kreativ und inspiriert bleiben, erzählen sie uns bei einer Tasse Kaffee.
Creative Review

Sie ist da: Die Creative Review #1

Kreativität und Regionalentwicklung, Vernetzung und Sichtbarkeit
Die erste Ausgabe unseres Magazins für alle, die Kreativität schätzen, ist da!
Spot on

Spot on: Ciao Leerstand, hallo Kreativität!

Vernetzung und Sichtbarkeit
Ab Juli werden Schaufenster in der Innenstadt Linzer Startups und kreativwirtschaftlichen Jungunternehmen gewidmet! Ab Juli bis Ende Dezember setzen wir in Kooperation mit der Stadt Linz unterschiedliche Themenschwerpunkte, um Startups und Kreativwirtschaft eine Bühne zu bieten: Monatlich haben so mehrere innovative Jungunternehmen die Chance auf einen exklusiven Schaufensterplatz in der Linzer Innenstadt!

Creative Coffee Break #30 mit Gletscher

Creative Coffee Break, Vernetzung und Sichtbarkeit
Was eine gute von einer großartigen Marke unterscheidet, ist Thema der Creative Coffee Break #30. Die kreative Kaffeepause widmet sich den drei Markenprofis von Gletscher – Agentur für Kommunikation aus Linz. Markus Költringer, Michael Hübler und Lukas Nebenführ erzählen vom Brandingprozess bei Honeder Naturbackstube und wie es überhaupt zur Zusammenarbeit gekommen ist. Außerdem verraten sie, was Brot, Bier und Hühnerfutter mit Corona zu tun hat.
oss21

Open Studios Steyr 2021: Made in and for Steyr

Kreativität und Regionalentwicklung, Vernetzung und Sichtbarkeit
Ziel der Open Studios Steyr ist es, einen Einblick in innovative Arbeitsweisen der Kreativen zu erhalten, zu verstehen was sie bewegt und antreibt, die Persönlichkeiten hinter den Arbeiten kennen zu lernen und zu verstehen, wie ihre Arbeit den Alltag und die Region prägt.
Michael Wieser von Yokai. Maskenerstellung mittels kreativer Robotik. Credit: Jürgen Grünwald

29. Sept. um 16:00

Workshop: Cobot with a Robot

Innovation und Transformation, Textilien und Technologie
Probier den Yokai-Roboter aus und fertige damit ein Halstuch!

Sept. 2021 bis März 2022

Lehrgang: Agile Leadership

Innovation und Transformation, Weiterbildung und Wissenstransfer
Ein Lehrgang für Führungskräfte der Innovation Agent Academy in 5 Modulen. 9 Tage | 10+ Facilitator*innen | 15 Teilnehmer*innen. Join the mission!
CREATIVE REGION JOURNEY ETERNIT

Die Zukunft des Dachs – Prozesse und Werkzeuge neu denken

Innovation und Transformation
Flächenversiegelung, Fachkräftemangel und die nachhaltige Rohstoffnutzung: Das wird die Bauwirtschaft auch in Zukunft beschäftigen; Herausforderungen, die auch die (Neu-)Gestaltung von handwerklichen Prozessen bedarf. Das betrifft auch Dachkonstruktionen und Dacheindeckungen.

For your Inspiration and Business Growth

Beratung und Coaching, Weiterbildung und Wissenstransfer
Turboboost für dein Business: 5 Monate, 5 Talks, 5 Workshops und jede Menge Skills, Inputs und neue Kontakte für dein junges kreativwirtschaftliches Unternehmen.
Körner

Modeindustrie, quo vadis?

Innovation und Transformation, Textilien und Technologie
Biobaumwolle in Neonfarben wachsen lassen, Lederkleidung aus Pilzen züchten und Stoffe aus Bioabfall entwickeln - ein Interview über die Zukunft der Modeindustrie mit Hildegard Suntinger.