Blog

Am 25. Juni 2015 fand dieNite of the Bricks im Rahmen des FORUM CREATIVE INDUSTRIES in den ehrwürdigen Hallen der Linzer Tabakfabrik statt. Bereits am späten Nachmittag kamen zahlreiche BesucherInnen, um sich mit uns auf die Nite einzugrooven.

Los ging’s offiziell um 18 Uhr mit der Robot made Cocktails-Generalprobe: Benjamin Greimel präsentierte sein Projekt „d3D-drinkable printing“, das er an der Kunstuniversität Linz entwickelt hat. Es handelt sich um ein neuartiges 3D-Druckverfahren, mit dem man 3D-Formen in Cocktails drucken kann. Die Gäste überzeugten sich selbst von den stylischen Eigenkreationen und ließen sich vom Roboter-Barkeeper gerne ihren ganz persönlichen Drink mixen.

Um 19 Uhr führte der dänische Creative Entrepreneur-Experte Rasmus Wiinstedt Tscherning in das diesjährige Thema ein: Innovation. Kurz darauf begrüßte er die beiden Keynote-Speaker Mikkel Holm Jensen und Emma Rose Metcalfe von LEGO, die den rund 500 anwesenden Gästen zeigten, wie wichtig das Thema in vielen Bereichen ist und wie man Innovation im Unternehmen unterstützen und leben kann.

Im Anschluss daran diskutierten nationale wie internationale ExpertInnen im Rahmen der Talkrunde „Talking Tacheles“ die Chancen und Risiken von Innovation. Danach stellte Patrick Bartos, Geschäftsführer der CREATIVE REGION die Publikation „Welcome to the CREATIVE REGION“ vor.

Weiter ging’s dann im Hof mit Pizza, Party, Minigolf und Fassaden-Tetris. Vor allem aber wurde viel ge-netzwerkt und das Fest dauerte bis spät in die Nacht. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal für Eure Teilnahme und das durchwegs positive Feedback bedanken und freuen uns auf nächstes Jahr!

PS: Emma Rose hat uns ein Video geschickt, mit den Worten „Here’s a rather kamakazi video of Mikkel and myself making our amateur attempt at the crazy lego golf!“ Habt Spaß damit! 

IMG 8626 from Emma Rose Metcalfe on Vimeo.

Das könnte dich auch interessieren